Dienstag, 2. Februar 2016

Trendfarben und wenn Blogger sich im wahren Leben treffen

Mit dem heutigen Post wollte ich mich eigentlich den Trendfarben 2016, die von Pantone gewählt wurden, widmen. Nicht, dass ich mich generell danach richte, denn würde es heißen dies Jahr sind Zitronengelb und Erbsengrün der große Renner, würde man beides trotzdem nicht bei mir finden., aber die rosane Laterne von Stdat.Land.Stil. hat mich dazu inspiriert.
Die Farben mit denen man sein Zuhause einrichtet müssen, so finde ich,  zu einem selbst passen, ähnlich geht es mir hier mit Kleidung, da trage ich auch nur das, was ich a)  persönlich mag und b) mir steht und Trends beeinflussen meine Wahl nur soweit es mit a & b keine Probleme gibt.




 
Da kommen wir zum nächsten Thema, denn ich wohne ja nicht allein in unserem Häuschen. 
Nein, mein Mann, unsere zwei Mädchen und Cooper werden hier auch noch beherbergt und zumindest einer von den Vieren hat Mitspracherecht.
Meine zwei Mädels finden sowieso fast alles immer toll und Cooper akzeptiert auch ohne Murren jedes Umplatzieren seines Hundehäuschens und hat auch mit rosa und rot keinerlei Berührungsängste. Übrig bleibt also mein Mann.
Und wenn dieser nur sagt: Oh, hast Du wieder umgeräumt? Könnte man das einem von meiner Mutter kommenden : das sieht interessannt aus! gleichsetzen.
Gemeckert hat er noch nie und im schlimmsten Fall versucht er etwas umzustellen, wenn ich den Raum kurz mal verlasse. Allerdings hat er das auch nur zweimal versucht...ich weiß auch nicht, was ihn da geritten hat ;)
Und welche Frage mir wirklich oft gestellt wird, ist, wie mein Mann denn zu rosa steht?!
Ich glaube ja, dass er es selbst total schön findet und es nur nicht zugibt....zumindest hat er noch nie etwas gegenteiliges geäußert und drum habe ich keinerlei Bedenken bei rosa.
Frau sollte sich eventuell ganz zaghaft rantasten und dann entwickelt der Herr des Hauses eine gewisse Betriebsblindheit und nimmt es gar nicht wahr, dass rosa sich im Hausinnern vermehrt.
Nein, ganz im Ernst, ein Hauch von rosa hier und dort stört meinen Mann überhaupt nicht, wobei er persönlich den Schwarz/Weiß Look am besten findet, aber das nur und auf Dauer ist ja auch langweilig.



 
Habt Ihr eigentlich dieses wunderschöne ROSANE Plissee gesehen?
Das hat die liebe Astrid von Creativlive selbst gefertigt und mir geschenkt, als ich sie vor 2 Wochen in München treffen durfte. Es war so nett, sie kennen zu lernen und wenn ich nun ihre Posts oder E-Mails lese, habe ich direkt ihr Gesicht und ihre Stimme dazu im Kopf. Und wir haben stundenlang gequatscht, egal ob über den Blog, Familie oder auch Bücher schreiben, jaaaa,  sie hat nämlich auch ein Buch geschrieben und dies wird im März erscheinen und uns mit jeder Menge DIYs und Ideen im skandinavischen Stil erfreuen.
Das Buch Scandi-do it yourself wird bestimmt der Knaller und ich freue mich schon sehr darauf!

Astrid, ich fand es wundervoll Dich persönlich kennen zu lernen und würd mich riesig freuen, wenn wir das mal wiederholen könnten : )






Sooo, wo war ich denn stehen geblieben?
Pantone Trendfarben 2016, genau!
Rose Quartz oder ganz simpel ausgedrückt, rosa, habe ich einiges zuhause . Die neue Laterne von Stadt.Land.Stil. in dem zarten rose paßte hier wunderbar ins Bild.

Serenity- daaa wurde es dann schwieriger und drum dachte ich mir: aaaach, das misch ich mir mal ganz flott selbst! Wer selbst schon Blautöne gemischt hat, weiß dass das ganz schön knifflig ist und verzeiht mir sicherlich, dass meine Farbmixtur ziemlich am Serenity vorbei geschippert ist.
Das fiel mir natürlich erst auf, nachdem ich mein XOXO aufs Kissen  gepinselt und dem Keilrahmen einen Farbtupfer à la Biancas Wohnlust verliehen habe.








ABER ich bin total begeistert und werde wohl jetzt doch das ganze Wohnzimmer in meiner rosa blau Kreation einrichten. 
Was war denn noch mal Serenity?????

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche

Liebe Grüße

Labels:




Kommentare:

  1. Liebe Meli, deine Farbkombi gefällt mir sehr. In Punkte Rosa und Männer ist das so eine Sache. Ich glaube unsere Männer haben sich an unseren Dekowahnsinn, egal in welcher Farbe, gewöhnt. Meiner weiß ohnehin, dass es nach kurzer Zeit mit dieser Rosa-Phase wieder vorbei sein wird und dann andere Farben vorherrschen werden, die vielleicht etwas männlicher sind.
    Dir alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra, männliche Farben klingen super;)
      Ich glaub ein richtiger Mann, stört sich in seiner Männlichkeit auch nicht durch ein bisschen rose gemindert ;)
      Hab eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  2. Ach Süße! Es ist ganz bezaubernd, mit den Pastellfarben. Und bei drei Mädels im Haus, wird dein Mann sich eh schwer wehren können ... :-) Und Cooper steht sowieso alles - was ein schöner Hund!
    Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rahel, ja, in unserem Mädelhaus kommt er schwerlich dran vorbei:)
      Ganz liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  3. Liebe Meli,
    ich kann mich dir nur anschließen....es war so toll dich kennenzulernen! Wir hätten wirklich noch ewig weiter reden können! Heute ist nun dein endlich dein Buch angekommen und ich bin mega begeistert!!!! Es ist alles sooooooooo schön, ich freue mich schon darauf es heute Abend nochmal in Ruhe anzuschauen! Bei mir ist ja auch einiges in Rosa eingezogen und wird vom Mann toleriert! Die Akzente die du gesetzt hast sind bezaubernd und auch der Blauton ist schön....da geht auch bei mir schon wieder das Kopf Kino los und zeigt mir Blau!
    Mein Plissee macht sich wirklich gut bei dir ;-)
    Hoffentlich lädt mich der Verlag mal wieder ein, dann könnten wir uns wieder sehen.
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, jaaaa, ich drück uns die Daumen, dass sie Dich noch mal einladen.
      Und dein Plissee fühlt sich hier bestenes aufgehoben:)
      Hab eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  4. Liebe Meli, das sieht sooo schön aus...ich schwärme auch für hellblau... sollte ich mal mit anfangen;-) die Laterne ist auch wunderschoen.... und Rosa ist ja eh mein Favorit! Und mein Mann hat auch gar nichts dagegen.... Werd ich auch oft gefragt wie ich den in rosa Bettwaesche kriege :-))) ohne Probleme! Wir haben denke ich richtig Glueck !!! Naja was anderes wuerd gar nicht zu uns passen;-))
    Ganz liebe Grüße send ich dir :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Männer wussten doch von Anfang an, worauf sie sich eingelassen haben, oder?
      Zumindest meiner;)
      Hab eine schöne Woche, Du Süße!

      Löschen
  5. Liebe Meli,
    mir gefallen deine Farben....
    Wie toll das du astrid getroffen hast und einen ihrer tollen Plissees bekommen hast....
    Ich freue mich auch schon doll auf ihr Buch....
    Genau wie auf deines.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,

      ja, ich fand es auch total schön, sie getroffen zu haben.
      Mich überrascht es immer wieder, wie toll man sich versteht und nicht nur auf der Wellenlänge Blog, sondern auch in anderen Themenbereichen.

      Ich wünsch Dir eine schöne restliche Woche.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  6. Liebe Melli,
    ohh ich liebe die Rosa Farbe. Recht hast du, Rosa muss man bei den Männern einfach ganz langsam ins Leben reinschleichen lassen, dann fällt es nicht mehr so auf. Hat bei mir auch wunderbar funktioniert :)
    Zauberhafte Bilder & Einrichtung - wie immer.
    Sei mir lieb gegrüßt
    Fanny

    AntwortenLöschen
  7. ein wie immer tooooolller Post - dein Buch und auch das von der lieben Astrid - die ich ja unbedingt auch mal persönlich treffen möchte, genau wie dich (vl passts ja mal ;) ) - stehen ganz oben auf der Will-ich-haben-Liste. Es gib einfach soooo viele Wochebücher - die alle süchtig machen ;)
    Hab eine tolle Restwoche. <3 Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast recht, all die Wohnbücher plus die Wohnmagazine, Süchtigmacher pur!!
      Ich wünsche dir auch noch eine schöne Restwoche.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  8. hallo melanie
    also rosa und blau passt wirklich perfekt in euer zuhause...serenity hin oder her;)) und das dein mann da nicht meckert find ich klasse;))....die beiden Farbtöne sehen wirklich frühlingshaft aus....
    Liebe Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,

      was ist denn Serenity;)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  9. Liebe Meli,
    Schaut sehr hübsch bei dir aus! Mir gefällt rosa immer sehr gut und meinen Mann hat es noch nie gestört, wenn ich die rosa Kissen auspacke.
    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es richtig, liebe Nico!!!
      Hab eine schöne Restwoche
      sei gedrückt Meli

      Löschen
  10. Hahaaaaa Meli, du bist entzückend. Ich kann mir bildhaft vorstellen, wie sehr es deinem Mann in den Händen gejuckt hat, bis du endlich den Raum verlässt, damit er was umhängen kann. Zu geil, echt! Das könnte glatt mein Loti sein. Und ach ja, ich erinnere mich noch, als du sagtest, wenn deine Mutter Mal was bei dir nicht leiden kann, dann nennt sie es interessant. Soll ich dir noch was verraten? Meine Mutter sagt das gleiche! Echt jetzt! Ich mag deinen Eibrichtungsstil sehr!
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kuni, neee, deine auch?????
      Wenn ich mit ihr shoppen bin und sie mich in einem Teil dass ich anprobiere skeptisch anguckt, sehe ich das Wort schon über Mamas Lippen kommen, hihi!
      Dein Lotti und mein Oli haben sicherlich ein paar Gemeinsamkeiten und unsere Mamis scheinbar auch.
      Sei ganz lieb gedrückt
      Meli

      Löschen
  11. Liebe Namensvetterin,
    bei dir schaut das Rosa total hübsch aus!
    Ich nehme aber lieber das ERBSENGRÜN ;-)
    Aber das ist ja auch gut so.
    Es wäre ja total langweilig, wenn allen dasselbe gefallen würde :-)
    Ganz liebe Grüße
    die andere Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meli,Du hast vollkommen recht, wenn alle alles gleich hätten, wäre es total langweilig und bei anderen mag ich Erbsengrün auch gern sehen, nur meine Farbe war es noch nie, so wie für viele rosa totales Tabu ist.
      Sei ganz lieb zurück gegrüßt
      Meli

      Löschen
  12. So schön sieht das aus! Also ich liebe es :)
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Meli,
    ich bewundere deinen Mut mal einfach schnell zu Pinsel und Farbe zu greifen. Aber es sieht immer ganz toll aus. Die Laterne gefällt mir. Ich liebe solche Laternen. Schön das auch Cooper wieder mit auf den Bildern ist.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos, ich bin ja der pastellfan und daher schwer verliebt in deine Farben.
    Bei mir geht alles nur nicht schwarz, ich lasse schwarz nur bei den schwarzen Katzen hier durchgehen :-), gut richtig knallegelb wirds hier wohl auch nie werden, aber das könnte ich mir noch eher vorstellen als schwarz.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Die Farben sind total schön, gerade jetzt für den Frühling.
    Mein Mann würde da definitiv nicht mitmachen, ich kann das aber auch verstehen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Meli, es lebe P A S T E L L , die Bloggerwelt und Freude am Menschen kennenlernen!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Meli,

    bei Rosa geht auch bei mir sofort die Sonne auf. Mein Mann nimmt´s gelassen. Er kennt das schon. Wenn die ersten Sonnenstrahlen rauskommen und die ersten Tulpen einziehen wird´s pastellig. Was er nicht mag läßt er unkommentiert.....
    Ich kann mir lebhaft vorstellen, dass das Treffen mit Astrid super war.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Meli,
    auch bei mir ist wieder rosa und hellblau eingezogen,in Kombination mit weiß und etwas grau.
    Mein Mann ist da auch sehr flexibel und es gibt wenig,was für ihn so gar nicht geht.
    Da haben die Meisten von uns Dekohühnern wohl Glück gehabt oder die Männer schon gut "erzogen".
    Viele Grüße von
    Wiebke
    aus Kassel

    AntwortenLöschen
  19. Durch die liebe Astrid bin ich nun bei dir gelandet und ich muß sagen, dein Blog gefällt mir auch sehr gut und dein Buch hab ich mir gerade bestellt. Nun werde ich weiter schmöckern und mir ein paar Inspirationen holen-sei lieb gegrüßt aus Wien Gerlinde

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Meli, meine Schwester bekommt nächsten Monat ihr erstes Kind ( ein Mädchen :) ). Kinderzimmer ist noch nicht gestrichen, aber da werde ich ihr mal deine Seite schicken. Sie will es eigentlich neutral halten, aber wie man hier ja schön sieht ist das ganze wirklich dezent und trotzdem wunderschön :) Liebe Grüße, Tanja!

    AntwortenLöschen