Freitag, 5. Februar 2016

Die Nähmaschine, mein neuer Freund und der Gewinner

Bevor nun alle ins Wochenende verschwinden, möchte ich Euch natürlich noch den Gewinner der Fototasche nennen. Da ich dekotechnisch gerade nichts neues für Euch habe, weil ich die letzten Wochen viel Zeit in mein Kostüm gesteckt habe, welches gestern fertig geworden ist, dachte ich mir, zeige ich Euch mein Werk.
Ich muss zugeben, ich bin selbst überrascht, dass die Corsage was geworden ist und die Rolle unterm Rock sollte ich glaub ich öfters tragen, macht eine schlankere Taille ; )



 


Da ich keinen Nähblog habe und dies wohl auch keiner wird, brauche ich Euch ja keine detaillierte Anleitung geben. Ich gehe auch nicht davon aus, dass viele meiner Leser sich nun denken: Ui, ne Schnürbrust wollt ich mir schon immer mal nähen und so ein Rock aus dem 18 . Jahrhundert hat mir sowieso im Kleiderschrank gefehlt. Falls dem aber doch so ist, setze ich hier drunter mal zwei Links, wo Ihr  super Infos dazu findet.
Ich persönlich muss sagen, dass ich so eine Corsage, mit all den Verstärkungen mit Stahlfedern, prima finde und mein Probestück welches ich vorab aus Leinen genäht habe, wird im Sommer zu einem glockigen knielangen Rock getragen ( den muss ich übrigens noch nähen, seit dem mir meine Mama ihre alte Nähmaschine vermacht hat bin ich gerade leicht nähwütig ;)





Wer jetzt annimmt, dass ich ein totaler Faschingfan bin, irrt sich allerdings. Ich mag mich nicht mal gern verkleiden, aber ich wurd von ganz lieben Freundinen mitgerissen. Und ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich schon immer ein Faible für Prinzessinenkleider hatte. Auf meine Erstkommunion habe ich mich schon allein des Kleides halber wochenlang gefreut. Ok, ich bin in der Kirche umgekippt und konnte auch den Festlichkeiten aufgrund meines gesundheitlichen Zustandes nicht beiwohnen, aber frühmorgens habe ich es noch genossen, mit meinem Kleid samt des Reifrockes darunter um den Tisch herum zu tanzen. Drum konnte ich auch nicht anders, als Euch mein Kleidchen nun vorzuführen. 
Nächstes mal gibt´s wieder mehr Deko und weniger Meli, versprochen;)





Und, bevor ich das Wichtigste vergesse, die Gewinnerin der Tasche ist die liebe Nicole Burk.

Nicole Burk Das wäre perfekt für eines meiner Lieblinge 

Teile mir doch bitte per Mail (frl.lampe@gmail.com) deine Adresse mit, dann kann ich diese direkt an Photoqueen weiter geben.
Allen anderen danke ich für die Teilnahme, das waren soviele, wirklich der Hammer.
Und nicht traurig sein, das nächste Give Away gibt es bereits in einer Woche und Ihr findet natürlich auch eine riesige Auswahl fantastischer Fototaschen bei Photoqueen.

Habt ein schönes Wochenende


Kommentare:

  1. Du bist so wunderschön! Das Kleid ist auch ein Traum!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meli,
    ich freu mich auch über Nähposts, das ist ja der Hammer! Es steht dir so gut und da würd ich glatt mit zum Fasching kommen, wobei ich sonst auch lieber abtauche!
    Sei so lieb gegrüßt und viel Spaß denn!!!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hey Meli, das sieht ja klasse aus! Wunderschön und richtig perfekt! Und dann noch die kleine Details... Du hast aber auch wirklich ein begnadetes Kreativ-Händchen. Einfach toll! Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meli,
    das ist ja der Hammer, das du das selber genäht hast und es ist ein ganz süßes Kostüm!
    In jüngeren Jahren war ich ein großer Faschingsfan und habe mir meine Kostüme auch selber genäht. Das aufwendigste war mal ein Nixenkostüm mit einen grün Glitzer Fischschwanz. Die wünsche ich viel Spaß, du siehst toll aus.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. WOW!Das ist ja echt traumhaft geworden!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Mann, sieht das toll aus! MEGA!!!
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Das Teil ist ja der Hammer!!! Die Corsage macht wahnsinnig was her,
    Meli, ich bin schwer beeindruckt!!! Bin auch kein Faschingsfan - Kinderfasching
    ist das höchste der diesbezüglichen Gefühle ;) aber wenn ich DIESES Kleid hätte, dann
    würd ich mitmachen, haaach so wie Du als Prinzessin. Is halt so ein Mädchending, geht
    garnicht anders als DAS mega zu finden!! GGGLG, Lina

    AntwortenLöschen
  8. Du könntest glatt bei Outlander mitmachen :-) sieht hammermässisg aus liebe Meli!!

    AntwortenLöschen
  9. Hammer! Einfach super! Ich bin schwer begeistert. Und ich würde sehr gerne mehr über die Entstehung dieses Kleides lesen 😉

    AntwortenLöschen
  10. Oi, oi, oi, oi, oi. Das sieht ja super aus. Bewirbst du dich jetzt für eine Rolle bei "Outlander"? Die würdest du bestimmt bekommen!
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende für euch! ;-))
    Margo (villa_wunder)

    AntwortenLöschen
  11. Super schön geworden. Das Kleid und die Bilder.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Meli!
    Woow, das Kleid ist klasse - ich wusste ja gar nicht, dass du so ein Nähfuchs bist :)
    Die Corsage ist besonders hübsch geworden - die würde ich wohl selbst auch tragen ;)
    nur würd ich sie nicht so hübsch hinbekommen - und die Anlässe zum Tragen fehlen mir leider auch.
    Starte gut ins Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Meli,
    du siehst bezaubernd aus ... sooooo schön. Wow, kannst du toll nähen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Fasching. Du bist eine wunderschöne Prinzessin.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Das Kostüm ist dir so toll gelungen..und du siehst fantastisch darin aus.
    Wäre ich Herr Lampe würdest du ab sofort solche Kleider tragen müssen.
    Ich wünsche dir eine lustigen Fasching.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  15. Da bekommt man glatt Lust die Nähmaschine auszupacken und sich ein Mieder zu nähen...aer bis das bei mir fertig wird ist Fastnacht rum...
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. Hi Meli,
    was für ein Traumteilchen....und dann noch selbstgenäht! Richtig toll!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid sieht echt klasse aus und steht Dir total gut!
    LG Kerstin von einzigARTig_KS

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Meli,
    du schaust superschön aus in deiner Corsage, ja hätte ich mal nicht so viele Krapfen gegessen könnte ich vielleicht auch so eine tolle grazile Taille vorzeigen, nun geht so was figurbetontes nicht wirklich.
    Toll genäht, Riesenlob.
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Meli...

    Ja ich gebe es zu - als Kind habe ich mir die langen Röcke meine Mutter gestohlen und ihre BH´s, dann einen Reifrock für drunter und ihre hohen Schuhe. Ich habe auch was für diese Mode und für Mittelalterkleider übrig :) und ich habe mir auch erst vor wenigen Tagen eine neue Nähmaschine gekauft, die das allemal packen würde, aber ich glaube ich habe die Geduld für so ein doch aufwendiges Stück nicht... schade! Denn Corsagen mag ich auch sehr gerne.
    Schaut wirklich toll aus und eine handwerkliche Spitzenleistung! Nebenbei nochmal herzlichen Dank für dein tolles Buch! :)

    Alles Liebe,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  20. Bin zwar auch kein Verkleidungsfan, aber das Kleid ist echt toll! Vor allem, da es selbst genäht ist - das motiviert mich gleich ein bisschen mehr das Nähe endlich selber zu lernen!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Meli,
    das Kleid ist der Hammer! Wie gut es dir steht! Das darfst du nie wieder ausziehen ;-) Wo hast du denn so gut Nähen gelernt? Kompliment!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      ich hab vor 8 Jahren damit angefangen und für meine Mädels hab ich schon das ein oder andere genäht. Aber die letzten Jahre war ich eher etwas untätig, leider!
      Dies Jahr werde ich mich sicherlich öfters an die Maschine setzen.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  22. Was für ein tolles Kleid & klasse Bilder !

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Meli,
    nachdem ich lange keine Zeit hatte, mich auf meinen Lieblingsblogs zu tummeln, bin ich heute über German Interior Bloggers wieder einmal ausführlicher bei Dir gelandet.
    Und Meli, ich bin sowas von begeistert von diesem Kleid!! Ich habe mir Deine wunderschönen Bilder gerade mehrfach mit offenem Mund angesehen. Ok, ich sitze mit sabberndem Mund vor`m Bildschirm, hehe...
    Als gelernte Schneiderin muss ich Dir wirklich ein riesiges Kompliment machen, die Corsage ist Dir sehr gut gelungen. Hast Du das Muster auch `bestickt` oder war der Stoff so gestaltet? Alternativ könnte man dafür auch ein Tischset verwenden ;-)
    So, ich scrolle nochmal hoch und erfreue mich an Deinen herrlich schönen Bildern.
    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Anja, aus dem Munde einer gelernten Schneiderin, freue ich mich gleich doppelt über das Kompliment. Das Muster hab ich allerdings nicht drauf gestickt. Das ist ein schwerer Jaquard und in den hab ich mich auf Anhieb verliebt. Die Tunnel für all die Stahlfedern zu nähen und alle Ösen mit einer Aale zu stechen und per Hand zu umnähen hat mir gereicht;)So eine Mieder ist halt eine Geduldsaufgabe,aber das Ergebniss ist dann die Belohnung.
      Liebe Grüße
      meli

      Löschen
  24. Hi Meli!

    Traumhaft.... ;-)
    Sag, wo hast Du die Regale im Hintergrund ergattert?? Auch traumhaft schön ..
    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  25. Hi Meli!
    Traumhaft.... ;-)
    Sag, und wo hast Du diese traumhaften Regale im Hintergrund erstanden?

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      das habe ich selbst gemacht.
      Einfach zwei Bretter weiß lackieren und die Lederriemen passend zuschneiden und mit nem Nagel in die Wand hämmern, Brett einlegen und fertig;)
      Wenn du schwerere Sachen drauf stellst kannst du das auch mit Dübeln befestigen.
      Die Riemen habe ich übers Internet gefunden.

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  26. Da sist ein absoluter Traum ... dein ganzer Blog ist ein absoluter Traum. Also, diu hast ne Ne ; ) Herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Meli,
    Ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und hab festgestellt, dass ich wohl öfter kommen werde ; ) Bevor ich einem Blog folge, lese ich mir immer ein paar Beiträge durch. Haben diese Witz, viel Humor und ab und an ein bisschen Sarkasmus werd ich meistens ein "Langzeit-Verfolger" (so wirds sicher auch hier ;D )
    Und zu deiner Corsage: Wow! Die macht wirklich ordentlich was her!
    Liebe Grüße,
    eLLy

    AntwortenLöschen