Donnerstag, 2. Juni 2016

Eingefärbte Gläser und mein Buchtipp

Hallo Ihr Lieben,

ich hab wieder soviel liebe Kommentare von Euch erhalten, auch wenn meine Gegenbesuche momentan eher rar gesät sind. Irgendwie sind die Tage gerade viel zu kurz und auch wenn ich immer in Action bin, hab ich das Gefühl, dass ich kaum was schaffe.




Wißt Ihr was an solchen Tagen unheimlich gut tut?
Einfach mal wirklich eine halbe Stunde frei schaufeln, sich entspannt auf´s Sofa setzen, eine Tasse Kaffee und ein paar Kekse (also wenn schon, denn schon) zur Seite legen und in einem schönen Buch oder einer Zeitschrift schmökern.
Das ist jetzt die grandiose Überleitung zum Buch von der lieben Astrid, besser bekannt unter ihrem Blog Creativ Live. Wer Ihren Blog kennt und liebt, wird von ihrem Buch nur begeistert sein.
Zig wundervolle DIYs von leicht bis aufwendig alles dabei und sie tobt sich da an allen Materialien aus , ob Holz, Plastik, Stoff, Papier, Metall, Stein oder auch Glas, da ist alles bei.




Eine Gemeinsamkeit haben all ihre selbstgefertigten Werke allerdings: sie verleihen jedem Raum einen Hauch skandinavischen Flair, so dass ich ihr am liebsten alles gleich so aus dem Buch mopsen würde.
Aber muss ich ja gar nicht, weil die detaillierten und schön bebilderten Anleitungen, keine Fragen offen lassen und man es prima nachmachen kann.
Ein DIY aus ihrem Buch zum Thema Glas habe ich dann auch gleich umsetzen müssen und war überrascht wie simpel es ist.
Hier habe ich mir von Marabu die Glasfarben Petrol und Dunkelgrün geholt. Zwei der Gläser hab ich mit dem dunkelgrün behandelt und eines davon mit einem Mix aus beidem. 




Astrids Buch findet ihr einmal hier, aber eventuell hat ja auch der Buchladen deines Vertrauens das Exemplar schon in seinen Regalen.
Die graue Tunika mit der Stickerei am Ärmel findet Ihr übrigens jetzt online bei Stadt.Land.Stil..
Sie ist super praktisch, weil man sie per Gummizug länger, also Popo verdeckend, wie auch hoch geshoppt tragen kann. So kann man sie tatsächlich auch am Strand schnell über den Bikini ziehen und als Kleidchen umfunktionieren.




Ich wünsche Euch noch eine schöne restliche Woche.
Macht es gut

Liebste Grüße

*Werbung
Labels:

Kommentare:

  1. Hallo Meli
    Dein Oberteil ist sehr hübsch und steht dir auch sehr gut.
    Das Buch scheint ja wirklich super zu sein. Ich werde beim nächsten Buchladen mal einen Stop einlegen.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es! Ich wünsche dir viel Erfolg beim Buchladen und viel Freude beim Do it yourselfen ;)
      Liebste Grüße
      Meli

      Löschen
  2. Liebe Meli!
    Die Gläser wirken so frisch und leicht in ihrer Farbe. Dadurch wirkt alles so sanft mit den hübschen Blumen zusammen.
    Ein ganz ganz feines Blüschen trägst du da auf den Bilder. Sowas gefällt mir auch unglaublich gut, da es weiblich verspielt ist, aber so gar nicht aufdringlich dabei erscheint.
    Hab eine schöne Zeit! Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag so petrol farbenes Glas auch super gern.
      Wenn sich das Licht darin spiegelt, ist es auch unglaublich fotogen!
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  3. Hallo Meli,
    ich liebe Astrids Blog und kenne das Buch...tolle Sachen!!! Die Gläser sind klasse geworden, ich mag ja türkis im Sommer ganz gern....und die Tunika ist ja der Hammer!!!! Ich bin shoppen....
    Tschüüüüss!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Meli
    Ich wandere nun von Deinem schönen Blog zum nächsten schönen
    Blog! Vielen Dank für die Buchvorstellung!
    Liebe Grüsse
    Chiara www.elilu-meinewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist immer gut, Chiara!
      Hab ein schönes Wochenende:)

      Löschen
  5. Liebe Meli,
    danke für diese schöne Buchbesprechung! Deine Gläser sind aber auch toll geworden! Die Farben sind soooooooooo schön und passen perfekt bei dir rein, zum Buch und ich möchte nun selber auch solche Farben haben, da das auch gerade meine angesagten Töne sind!
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich, dass dir meine Vorstellung gefällt ; )
      und meine Gläser und Flaschen, hab ein paar mal fluchen müssen, weil der Tropfen am Boden in der Mitte dann meinte an der Seite runterlaufen zu wollen...tsssss!!!
      Hab eine schöne Restwoche, Du Liebe, wir lesen uns.

      Löschen
  6. Liebe Meli,
    die Gläser und Flaschen haben eine tolle Farbe bekommen. Nun passen sie perfekt zu deinem schönen Kissen. Schön das auch Cooper wieder dabei ist. Ich freue mich immer ihn zu sehen. Die Bluse steht dir super gut. Könnte mir auch gefallen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe das Buch auch und finde es toll! Deinen tollen Beitrag einschließlich gefärbter Gläser übrigens auch!
    Alles Liebe und einen guten Start ins nahende Wochenende wünscht dir Pamela!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meli,
    danke für diese tolle Buchvorstellung! Das werde ich mir auch mal genauer anschauen :O)
    Die Tunika ist wunderschön! und bunte Gläser als Vasen gefallen mir auch, besonders, wenn so herrliche Pfingstrosen drin stehen *lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen und angenehmen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Meli,
    woher hast du das tolle Kissen? Würde mich freuen, Info darüber zu erhalten.
    lg Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margret,
      das Kissen war letztes Jahr ein Tischläufer von H&M mit Quasten dran. Ich habe mir daraus dann ein Kissen gemacht.
      Freu mich, dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  10. Liebe Meli, ich werd mir das Buch gkeich bestellen. Danke fürs rein luschern :-) schoenes WE fuer dich....

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,
    das Buch ist wirklich toll und dein Blog überhaupt. Ich habe ihn mir jetzt mal genauer angesehen und bin wirklich total verzaubert.
    Und übrigens ganz großen Dank, fürs folgen. Ich habe mich wirklich gefreut. :)
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Meli,
    genau das DIY hatte mir auch super gefallen, das Buch von Astrid liegt bei mir nämlich auch bereit.
    Ganz liebe Grüße, bei dir sieht es mal wieder ganz herrlich und sommerlich frisch aus. PS: Die Tunika ist klasse. Überlege, ob ich ich sie mir in weiß kaufe.
    Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  13. Ui die würden bei mir auch sehr gut rein passen :)

    AntwortenLöschen
  14. ooh, die sind aber wirklich schön....tolle Farben für den Sommer!!...muss ich selbst mal ausprobieren.
    liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen