Sonntag, 27. Dezember 2015

Zwischen den Jahren, oder auch Couchpotatoing für Fortgeschrittene




 

 Ich hoffe Ihr habt alle wunderbare Weihnachtstage gehabt und könnt den Sonntag ganz gemütlich geniessen. Wir kugeln uns hier derzeit mehr oder weniger vom Esstisch zum Sofa und ich bin Cooper sehr dankbar, denn so hat man einen Grund sich heute aus dem Schlafanzug zu pellen und zu bewegen. 
 


Oh Mann, warum futtert man bloß immer soviel?!
Bereits zum Frühstück nehme ich mir vor, das Mittagessen ausfallen zu lassen, und während ich mittags über einen köstlich befüllten Teller sitze und mich der Nachtisch anlacht, steht bereits fest, Kaffee und Kuchen fällt flach. Drei mal dürft Ihr raten, welcher Gadanke mir dann beim zweiten Stück Kuchen durch den Kopf schießt?!Ähnlich ergeht es mir dann beim Resteessen am Abend und dem Naschkram zur geschmacklichen Untermalung beim abendlichen Unterhaltungsprogramm.
Wenn ich dann im Bett liege nehme ich mir fest vor: Morgen läuft alles anders.....
Am heutigen Sonntag steht für mich fest:
Der 1.Januar ist der perfekte Start um die guten Vorsätze anzugehen;) 





 Abgesehen davon, dass oben genanntes, eigentlich jedes Jahr einer meiner guten Vorsätze ist, möchte ich mich bei Euch auch noch ganz dolle für all Eure lieben Kommentare zu meinem Buch bedanken.
Ich war so aufgeregt, dass ich doch glatt zwei Nächte lang kaum schlafen konnte, aber mittlerweile habe ich mich auch wieder beruhigt und warte nun voller Spannung auf den 18.01.


Ich wünsche Euch noch einen kuscheligen Sonntag und falls wir uns nicht mehr lesen, kommt gut ins neue Jahr.

Fröhliche Grüße

Kommentare:

  1. Wiedermal sooooo schöne Fotos und so gemütlich bei dir :-) Und schön, dass wir alle nur Menschen sind und gleich funktionieren. Sofa is derzeit auch mein Lieblingsplatzerl, aber heut hab ich mich wenigstens durchgerungen mich eine Stunde auf den Hometrainer zu schwingen :-). LG und eine cozy Zeit für dich und deine Familie und ja ich freu mich schon soooo aufs Buch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Renate, Du bist meine Heldin! Ich habe es heute nur zu einem Gassigang mit Cooper geschafft, den zweiten hat mein Mann übernommen.
      Aber ab dem 1. wird alles anders;)
      Komm gut ins neue Jahr, Du Liebe

      Löschen
  2. Ich kann mich schwer auf den Text konzentrieren, wenn ich solche Hammerbeine anschaue. Ich gebe es offen und ehrlich zu: ich bin grün vor Neid. Und deine Haaaaare, aaaaaaaahh.
    Du bist echt hübsch, aber dein Hund und deine Deko auch.
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Kuni, knutsch Dich!
      Meine winterlich aufgerauten Knie musste ich hier erst mal wegretuschieren, also lass Dich nicht täuschen;)
      Komm gut ins neue Jahr, Du Liebe.

      Löschen
  3. Hi Meli,
    arghhhhh,, jaaaa, so ghet es mir auch!
    Aber ab dem 01. ist Schlusssssssssss! ;-)))))))
    Ich und meine guten Vorsätze....
    Bin auch schon sehr auf Dein Buch gespannt!♥
    Liebe Grüße und komm gut ins neue Jahr!
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geeenauuu, am 1. ist Schokolade & Co gestrichen und ich mach jeden Tag Sport! Ein Stückchen am Tag geht vielleicht oder auch zwei und wenn man mal den Sport nicht täglich schaffft...;) warum gehört Konsequenz nicht zu meinen Charaktereigenschaften, grrrrr?!?
      Komm gut ins neue Jahr.
      Liebe grüße
      Meli

      Löschen
  4. Liebe Meli!
    Achja, die guten Vorsätze - den einigen, den ich gefasst habe, ist am 18.01. die Buchhandlung aufzusuchen und Dein vorbestelltes Buch abzuholen! Freue mich sehr für Dich!! Viel Spaß beim Entspannen und komm gut und gesund ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ulla, das ist ein super Vorsatz;)
      Und recht hast Du, gesund ins neue Jahr zu kommen ist das aller wichtigste, wollkommen wurscht ob mit ein paar Kilos mehr oder weniger.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  5. Liebe Meli, musste eben echt lachen, da ich das mit dem Essen auch kenne. Gestrichen habe ich aber in den letzten Tagen dann doch wieder keine Mahlzeit :)) Aber spätestens wenn der Alltag wieder beginnt pendelt sich alles wieder ein. Genieße noch die schöne Relaxzeit daheim, bei dir sieht's ja auch wirklich total gemütlich aus,
    alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sara, ja, genau so ist es immer;) Ich habe es nun auch eigesehen und gehe ganz fest davon aus, dass das neue Jahr die Veränderung bringt;) Ich nasche leider auch so furchtbar gern, grummel!
      Hab noch eine schöne Zeit und geniesse jede Mahlzeit.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  6. lieb meli,
    warum kannst du dich nicht mal zurückhalten, das frage ich mich auch ständig. grrr. so langsam wird es an der zeit, das zu ändern. mittlerweile wiege ich gleich viel wie bei der geburt von madame zuckersüß. hiiiilfe.
    ich wünsche dir noch eine kuschlige relaxzeit.
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ärgern, ich befürchte, dass ich mir meine 2 kg, die ich in gut 2 Monaten runtergearbeitet hab (je älter Frau wird, desto hartnäckiger sind die Pfunde scheinbar)
      auch wieder drauf gefuttert hab in grad mal 3 Tagen, grrrr.
      Andrea, nächstes Jahr wird alles besser, oder?
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  7. Huhu liebe Meli,

    Ja ja, das mit dem zurückhalten fällt glaube ich jedem schwer,besonders an Weihnachten!

    Hatte jetzt Heiligabend und beide Feiertage frei, heute meinen 1. Spätdienst gehabt und Angst gehabt dass mir meine Dienstkleidung (Hose) nicht passt,hihi!
    Glück gehabt, passte noch!
    Ja all die tollen Braten und der ganze Süsskram wer kann dazu schon nein sagen,lach mich wech!

    Tolle Fotos , wie immer.

    Wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr und genieße die freien Tage noch.

    Lieben Gruß
    Manuela

    PS.Freue mich schon riesig auf Dein Buch an unserem gemeinsamen Freudentag,hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das mit den Hosen geht mir jedes Jahr im Sommer so, wenn ich die weißen Jeans raushole.
      Und welche Freude, wenn es dann nirgends zwickt;)
      Ich werde an dich an unserem Freudentag denken.

      Komm noch gut ins neue Jahr.
      Ich hoffe du hast an Sylvester auch frei.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  8. Sehr schöne Fotos und es schaut nicht so aus, als ob sich irgendwas von dem vielen Essen irgendwo bei dir oder dem Hund angesetzt hat, beneidenswert.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Meli, genau so läuft es bei uns auch. Essen, Sofa, Hund und das in Dauerschleife. Ok, ab heute müssen noch ein paar andere Dinge getan werden, aber ich denke, das kommende Wochenende wird so ähnlich aussehen. Aber weißt du was? Das haben wir uns auch verdient! Ich wünsche dir und deinen Lieben einen ganz wunderbaren Start ins neue Jahr. Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Weihnachten ist doch zum Schlemmen da - ganz ohne schlechtes Gewissen!!!
    Genieße es!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. huhu meli
    hier im Hause homecakelove dasselbe,,,essen fernseh...essen .....ruhen....süsses...essen...usw......;))))
    und fürs neue Jahr nehme ich mir dann auch immer dasselbe vor, funktioniert aber nie...komisch?????
    Aber für den 18.1 habe ich mir einen kleinen Cooper in den Kalender gemalt....weisste Bescheid Schätzelein,)))

    Allerliebste übersättigte Grüsse aus dem Saarland ....Janine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Meli,
    was für wunderschöne Fotos. So schön sehe ich nicht aus, wenn ich auf der Coach relaxe (grins). Aber ich genieße gerade auch diese stressfreie Zeit zwischen den Jahren. Der Betrieb ruht und ich bin einfach nur faul. Mal was fernsehen (obwohl ja nur Müll läuft, aber es tut gut sich einfach mal berieseln zu lassen) lesen, chillen und naja natürlich essen ;O)))
    Bis jetzt passt noch alles, aber wer weiß wie es Anfang Januar dann aussieht.
    So ich chille dann mal ein bisschen weiter.

    Einen tollen Start ins Jahr 2016 wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen