Donnerstag, 27. Februar 2014

Über Frühlingsgefühle und wie mein Mann zu rosa steht!

Psssst...könnt Ihr es auch hören?
Den Frühling?
Wir werden zur Zeit jeden Morgen von dem fröhlichen Gezwitscher der Vögelchen da draußen geweckt, die Frühblüher stecken so langsam ihre Köpfchen aus der Erde und die Sonne kitzelt einem die Nase.
Das Wetter ist doch zur Zeit der Knaller,und ich freue mich ja schon so auf den Sommer.


Drum ist´s mit mir beim Blumenhändler auch durch gegangen und aus mal kurz ein Sträußchen Tulpen kaufen, habe ich mich gleich mit einigen Topfpflanzen für vor die Haustür eingedeckt.

 

Und jaaaa! Ich weiß! Ich muss sie nun jeden Abend immer rein holen und eine Hortensie für drinnen mußte es dann auch sein und da ich das Gießen ja gern vergesse, steht nun dick und fett auf meinem To do Board BLUMEN!!!! Sie leben auch alle schon fast eine Woche, bin stolz auf mich;)
Das einzige Problem ist , dass ich am Sonntag für eine Woche zu meinen Eltern fahre und ich befürchte, dass mein Mann das To Do Board eventuell nicht ganz so ernst nimmt. 
Am Samstag muss ich ihm dann wohl stecken, was seine Pflichten die Woche sein werden.
Würd mich nicht wundern, wenn meine Blümchen dann auf einmal im Keller stehen...im Frühlingsrausch habe ich nicht bedacht, dass ein Kauf nach meinem Urlaub cleverer ist!



Aber vom Hauseingang gibt´s heut keine Fotos, sondern eher frühlingshafte Bilder aus dem Schlafgemach.


 Von meinen neusten Liebhaberstücken
(das paßt dann doch auch irgendwie ins Schlafzimmer;)
Ich entdeckte diese traumhafte Korbtasche in einem Post auf Facebook und sah mich im Geiste über´n Markt mit diesem Korb schlendern, mit Baguette und Obst und Gemüse gefüllt (dass ich dies meistens alles im Lidl kaufe, lassen wir nun mal einfach aussen vor um die Romantik dieses Bildes nicht zu zerstören)...haaaach mich hatte es gleich erwischt und wer nun meint, dass ich die Korbtasche tatsächlich mit Tulpen im Schlafzimmer hängen hab, nicht wirklich, aber für´s Foto mußten sie sich opfern, die Tulpen... und frisch vom Markt sieht wohl auch anders aus.




 Der Muffin und der Kaffee sind übrigens nur gestellt, ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte mal im Bett gefrühstückt hab. Den Kaffee habe ich allerdings  dann doch dort getrunken, beziehungsweise den Milchschaum, wäre ja eine Verschwendung!


 Das ist ürbigens auch der Grund, warum ich wahrscheinlich nie ein Food Blogger werde.
Ich könnt das Essen einfach nicht kalt werden lassen, mal ganz davon abgesehen, dass die Küche dann während des Kochens und danach auch eher unfotogen ist und das Essen meistens auch;)


 Wo war ich jetzt stehen geblieben
???
Das Plaid ist doch ein Traum, oder? Meine Liebhaberstücke habe ich übrigens aus dem Minikindershop der lieben Silke.
Die übrigens auch meine erste Fräulein Lampe Käuferin war und in meinem Elfen & Piraten Shop schon lange Stammkundin ist.
Gesehen haben wir uns nur einmal per Zufall auf einem Flohmarkt ( ich mit einer fetten Nebenhöhlenentzündung alles andere als vorzeigbar, hätte ich das gewußt, wäre ich wahrscheinlich einfach dran vorbei geschlichen!)
Aber vielleicht sieht man sich ja so auch einmal,Silke, schließlich wohnen wir wirklich nah bei einander?!
 
Kürzlich wurde ich gefragt, wie mein Mann soviel weiß grau in Kombi mit rosa erträgt...
ich setze ja mit rosa nur Akzente 
(ok momentan ist es im Schlafzimmer etwas mehr, wie ein Akzent, sondern eher ein heftiger Dialekt, aber das Plaid verschwindet schneller im Kinderzimmer wie es Muttern lieb ist)
und ein altrose ist ja gar nicht rosa, sondern fast beige, nicht wahr?


 Nein, ehrlich, er fühlt sich hier pudelwohl und ihm gefällt was ich mache, auch wenn er die ein oder andere Ablage etwas anders bestücken mag und ich mich mittlerweile micht mehr wundere, dass er sämtliche Ladekabel auf einmal an irgend welche Knäufe hängt (er wundert sich auch nicht, wenn diese dann dort nach kurzer Zeit nicht mehr baumeln;)
Auch Raumthermometer werden mit Vorliebe plakativ an die Wand gehängt. Mann muss ja auch sehen, wie es ums Klima steht und ich stelle die Teile dann wieder hinter irgendwelche Schilder oder Blumentöpfe, aber Mann ist doch nie zu alt zum Versteckenspielen, oder?
Das Einzige, was tatsächlich in Frage gestellt wird, ist der Bedarf an Kissenbezügen und Teelichtern.
Denn der Konsum von Beidem stieg mit dem Blog drastisch (im Frühjahr kommen Blumentöpfe und Vasen wohl noch dazu)
Drum verstecke ich die guten Teilchen oft eine Weile und wenn sie dann zum Vorschein kommen und mich mein Liebster danach fragt, sag ich: 
Die hab ich schon laaaaange!
Dass ich sie eigentlich gleich rauslegen kann, weil er ja gar nicht wissen kann, ob sie ihr Dasein tatsächlich schon in der Schublade fristeten, wird mir erst heute, während ich es schreibe, bewußt.
Ach was soll´s, so bin ich wenigstens ehrlich!


So meine Lieben, ich muss noch ein bisschen was schaffen, bevor ich in meine alte Heimat düse, drum wünsch ich Euch allen eine schöne Restwoche und ein traumhaftes Wochenende.


Sonnige Grüße



Labels:
Plaid          Minikinder
Korb           Minikinder
Servietten     Minikinder
Pssst      Gingar

Weil mich immer soviele fragen, die Schilder "Beach Days" und 
"Das Leben ist schön" habe ich selbst gefertigt, verkaufe diese aber nicht!

Kommentare:

  1. Ach Meli,
    was war das wieder erfrischen und was haben wir gelacht.... du bist echt herzerwärmend.
    Danke, du hast uns den Tag versüsst.
    Viel Spaß bei deinen Eltern wünschen dir
    Anne und Miri
    Seaside No.64

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich schließe mich dem Lachen von Anne und Miri an. Herrlich, ich habe mich auch schon manchmal gefragt,
    was die "Bloggermänner" zu all dem Dekozeugs sagen. Meiner ist nämlich eigentlich so gar kein Dekofan. Gar nicht so einfach.... Aber meist ist dann doch alles "ganz schön", bevor es heißt, jetzt reichte aber auch, oder? Ich dacht schon, ich wär die einzige, die erstmal die Blumenvase versteckt, um dann zu behaupten, die steht schon eeewig im Schrank ;)
    Ganz liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, da bist du nicht die Einzige;)Wir sind schon ulkige Geschöpfe, oder ?
      Mein Mann mag übrigens sehr gern dekorieren, was nicht immer vorteilhaft ist;)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  3. Danke für den schönen unterhaltenden post zum Frühstück😜. Wünsche einen tollen Tag!
    Gruß Katja
    bellybutton1982@Googlemail.com

    AntwortenLöschen
  4. Die hab ich schon laaaaange!
    :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
    Ganz viele liebe Grüße und viel Spaß bei Deinen Eltern!
    Zdenka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Süße:)
      Die Decke oder die Tasche?
      Ich glaube übrigens, dass deine Stoffe inen Teilnahmerekord auf meinem Blog erstellen.
      Liebe grüße
      Meli

      Löschen
  5. Immer wieder schön zu lesen. Danke für das Lächeln auf meinem Gesicht. Bei uns sind Teelichter + Servietten Einkäufe beim Schweden schon ein running Gag, könnte ja eine Dürre eintreten und dann......??? LG aus dem Taunus. Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Also wirklich ein sehr schöner Blogeintrag..... man fühlt sich wie im Frühling.... und klar Meli, altrosa ist fast BEIGE.... wie sollte es auch anders sein.... grins....

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Meli,

    rosa rosa rosa, ich seh überall rosa, äääh beige... und das ist Genuss für mein Auge. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne Zeit!
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meli,
    ein ganz wunderschöner Blogeintrag! Lieben Dank fürs verlinken:)
    Die Schrift passt gut zu Deinen Traumfotos:) Welche Kamera benutzt Du denn? Wirklich wunderschön! Vielleicht treffen wir uns mal auf einen Kaffee oder Tee :)?! Allerdings muß ich dann ein paar Veränderungen in meinem Häuschen vornehmen, damit ich mit Dir mithalten kann :))
    Nun erstmal eine gute Ferienwoche!
    Liebste Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      ich freue mich, wenn es dir gefällt:)
      Ich fotografiere mit einer Canon EOS 550 kann allerdings das Standartobjektiv nicht empfehlen.
      Den Body der EOS mit einem Tamron 17 -50 mm 2,8 finde ich dann allerdings super, damit bekommst du eine schöne Hintergrundunschärfe hin und lichtstark ist es auch noch!
      Und wir können uns auch gern bei mir treffen, perfekt ist hier sicherlich einiges nicht!
      Liebe Grüße und dir auch schöne Ferien
      Meli

      Löschen
    2. ach und die Sony SLT A58K kann ich auch empfehlen, die hat meine Schwester und selbst mit dem Standartobjektiv macht die Traumfotos !!

      Löschen
  9. Liebe Meli,
    Deine Post sind immer so schön natürlich geschrieben, toll, dass Du auch klar sagst, das und das ist nur für's Foto so hingehängt oder -gestellt. Ich finde es toll, wenn jemand soviel Charakter hat und das auch zugibt. Deine Fotos sind so herrlich hell, licht und freundlich, man könnte meinen, es IST schon Sommer. Schön, dass Dein Mann so mit Dir mitzieht. Ich hab da auch großes Glück gehabt und mein Mann lässt mich schalten und walten. Große Sachen besprechen wir natürlich, aber den ganzen Kleinkram, da kann ich machen was ich will.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Birgit, seit dem ich merke was ich schieb und räum, bevor das Foto auch passend ist, betrachte ich andere Blogs auch mit einem anderen Auge...abgesehen davon macht es mir einfach Spaß das Ergebniss zu begutachten, ob nun aus dem Leben gegriffen oder eben auch nicht....ich guck ja auch gern fernsehen;)
      Hab ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  10. Liebe Meli,
    Deine Bilder sind wieder so erfrischend - herrlich!!
    Die Hyazinthen im Glasflaschenkreis sehen super hübsch aus! Und wenn ich Deine Bilder sehe, dann frage ich mich wirklich jedes Mal warum ich diesen Pokal Cup nicht auch mitgenommen habe, sondern nur die Schüsseln!!
    Wirklich sehr hübsch Deine neue Korbtasche auch mit inszeniertem Markteinkauf ;-)
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    von Linchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Meli,
    dies war wieder ein so schöner Post und auch wenn Kaffee und Muffin nur gestellt sind, ich schaue immer total gerne bei dir vorbei!
    Viel Spaß bei deinen Eltern.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Meli,
    da werden die Frühlingsgefühle gleich verdoppelt, wenn man so tolle Bilder in der Mittagspause zu sehen bekommt :) herrlich, da lacht das Herz, aber eine Frage hätte ich noch ;) du hast so ein wundervolles Bild an der Wand hängen (lache laut vor glück...) wo kann man das bekommen? Ich habe nämlich noch eine sehr weiße Wand im Schlafzimmer, die gefüllt werden möchte ;)
    Liebe Grüßle Landmädel Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,
      das Schild habe ich selbst gefertigt ist aber nicht verkäuflich...aber ein DIY von meinen Schidern gibt´s auch hier auf meinem Blog;)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  13. Liebe Meli,
    meine Güte, machst du dir viel Arbeit für die Fotos! Auf die Idee, einen Muffin und einen Kaffee ins Schlafzimmer zu stellen,um Fotos zu machen, bin ich noch nie gekommen. Ich muss immer erstmal einiges wegräumen, bevor ich Fotos machen kann, dann auch noch was neues hin zu räumen, was ich dann hinterher auch noch wieder aufräumen müsste...Neeee!
    Aber deine Fotos sehen klasse aus! Ich gucke sie mir gerne an!
    Hab einen schönen Urlaub!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Meli,

    Deinen Frühlingsauftakt gefällt mir sehr sehr gut. Es sieht super gemütlich und einladend bei Dir aus. Auch deinen Shop bei Dawanda finde ich sehr schön. Ich glaube heute abend stöbere ich lieber in Deinem Shop als bei dem Wetter Altweiber feiern zu gehen.
    Ich blogge auch seit dieser Woche.... Vielleicht hast Du Lust mal reinzuschauen.
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  15. Ps. Ich würde Dich gerne in meine Blogroll mit aufnehmen :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Meli,
    welch lieblichzartrosafarbener wunderschöner Post von dir *gg* Ich kenne auch dieses : " ohhh, ähhh, ööööh .... das ???? das Teil haben wir schon lange ;-) Hast du nu noch nicht wirklich gesehen *hihi* "
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und eine schöne Zeit mit deinen Eltern.
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Meli,

    was für wunderschön himmlisch zarte Bilder....dein Schlafzimmer, ein Traum!
    Ich finde auch, dass etwas Rosa IMMER geht, eigentlich auch mit jeder Farbkombi. Die Korbtasche ist toll, ein echter Hingucker, ich habe auch eine, die das ganze Jahr über immer wieder anders verdekoriert wird ;o)
    Einen schönen Kurzurlaub wünscht herzlichst,

    Salanda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Meli,
    als ich deinen Post gelesen habe muste ich schmunzeln.....
    Die Aussage "das haben wir schon lange" kenne ich zu gut und die kleinen Sachen, wie Kabel oder bei meinem Mann die Station vom Feuerwehrmelder verschwinden auch immer und tauchen dann wieder auf :-)
    Finde dein Schlafzimmer einfach traumhaft und das Rosa ist ja wirklich schon beige!
    Liebe Grüße Malwina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Meli!
    Deine Bilder verbreiten richtige Frühlingslaune, perfekt bej dem tollen Wetter!
    Lachen musste ich über das rosa. Ich liebe ja auch rosa und mein Mann kann auch sehr gut damit leben, grins.
    Und wenn man es sparsam einsetzt gibt's ja wohl auch nix zu meckern.
    Bei euch kann man sich doch auch nur wohlfühlen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hindu, ich liebe ebenfalls rosa! Sogar unsere Bettwäsche ist rosa!
    Deine Bilder sind traumhaft schön!
    Andy

    AntwortenLöschen
  21. Mein Mann lässt mich Gott sei Dank auch schalten und walten.... nun ja fast... ich möchte gerne eine Wand in der zukünftigen Küche rosa streichen, da hat er dann doch sein Veto eingelegt.... ich habe aber ja noch genügend rosa Accessoires ;))
    Viel Spaß bei deinen Eltern! ♥

    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würd mir meiner auch einen Strich durch die Rechnung machen;)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  22. Rosa Akzente? Da bin ich dabei ;-)
    Bei dir ist wieder alles so schön dekoriert! Ob nur fürs Foto ist doch egal! Auf jeden Fall bin ich ganz begeistert!
    Viel Spaß bei deinen Eltern, genieß es!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Meli,
    in Sachen rosa geht es mir ähnlich. Mein Mann sieht das ganz gelassen.
    Danke für die schönen Bilder aus Deinem zu Hause.
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  24. Huhu!!!
    Weisst du eigentlich dass du einen gaaaanz tollen Blog hast? Ich bin gleich so verliebt in deine Bilder, und ein food Blogger werd ich auch nie werden...das Problem mit dem Essen kalt werden lassen kenn ich auch. Näääh, nicht mit mir.
    Ne im Ernst, hier gefaellts mir richtig gut. Ich hab mich gleich als neue Leserin eingetragen und nehm dich mit zu mir auf meine Blogroll! Ich freue mich schon richtig dolle,wieder von Dir zu lesen und zu sehen!
    Herzensgruesse sendet dir
    Brigitte
    PS Ich hab absolut kein Problem mit rosa, ganz im Gegenteil! Mein Mann schon eher (lach).

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Meli, rosa gehört eigentlich nicht zu meinen Favoriten, aber so wie hier bin ich auf einmal hin und weg! Wahrscheinlich weil alles so wunderbar zusammen passt und harmonisch rüber kommt. Auch die Blumen überall sind ein Traum! Tut richtig gut deine Fotos anzuschauen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  26. Hi du Hübsche!
    Danke fürs herzhafte Schmunzeln!! :-)))))
    Deine Fotos sind traumhaft schön!!! Die muss ich mir jetzt nochmal (und nochmal) anschauen.
    Ich liebe s/w, aber im Frühjahr geht nichts über pastellig/fröhliche Farben!
    LG,
    Bianca

    AntwortenLöschen