Donnerstag, 10. April 2014

Bloggertreff in München, zu Besuch bei Trudi und was mit den alten Gartenmöbeln machen?

Hallo Mädels,

wie schon mehrmals angekündigt, berichte ich heute kurz von dem Bloggertreffen in München.
Organisiert haben das Saskia (Sasia rund um die Uhr), Eva (Eva & ich) und Anja (Glückseeligkeit) und dafür noch einmal herzlichen Dank.


Wir waren über 30 Mädels und 1 Mann war sogar auch dabei;)
Ich durfte einige liebe Bloggerinen kennen lernen. 
Zum Teil kannte ich bereits den ein oder anderen aus dem Netz (neben Saskia, Eva und Anja auch Tanja von mein Ideenreich, Lina von Silbermandel´s Welt), aber einige eben auch nicht, was dann im nachhinein auch wieder nett war, den Blog zu den Gesichtern dann später zu durchstöbern (Karin von  Tausendschön und Rosenrot, Fannys Liebste,Christel von Pomponetti , Coal hearted).



Es wurden einige Visitenkarten ausgetauscht, ich hatte natürlich keine dabei und gequatscht wurde über alles mögliche, denn wer denkt, dass hier nur über Dekoration, Essen oder dem Fotografieren gesprochen wird, hat sich geirrt. 
Wobei ich doch so die ein oder andere Frage gerade im Bezug auf´s Bloggen hatte und dachte, dass ich die an dem Abend immer mal wieder so einwerfe. 
Hatte ich dann aber alles vergessen.
Das nächste mal also Zettel mit Fragen  und Karten, Meli!
Eine Tüte prall gefüllt mit zuckersüßen Goodies von Ambiente Direct, Verspieltes.de, Geliebtes-Zuhause, Kukuwaja, NostalgieimKinderzimmer gab es auch noch.

Ich freu mich auf´s nächste mal.  


 Und in der letzten Woche habe ich dann die liebe Trudi von Bellissimo kennen gelernt,
was auch total nett war, sie hatte nämlich per Facebook für eine bedürftige Familie Kinderkleidung gesucht und da ich im Keller noch so das ein oder andere Teilchen in der passenden Größe hatte, dachte ich mir, bring ich es ihr doch direkt vorbei;)

 
Leute, was für ein Traumladen, ich wüßte gar nicht, was ich nicht zuhause verdekorieren wollen würde, wenn ich solch ein Lädchen hätt!


 
Ich war aber ganz tapfer und hab mir nur alles angeschaut und mich ganz arg zusammen gerissen, nicht den halben Laden leer zu kaufen.Einen Satz aquafarbener Rice Becher habe ich den Kindern dann allerdings gegönnt, damit ich endlich mal die Ikeabecher vom Tisch verschwinden lassen kann.
Auch wenn ich hier für die Wahl locker 10 Minuten gebraucht hab...und auch wenn Rice soviele wundervolle gemusterte Becher hat, passen die unifarbenen eben doch zu allen Servietten.


 
Da wir eine neue Holzterasse bekommen haben, bin ich momentan nicht schlüßig, was ich mit unseren Gartenmöbeln machen soll?!?
Es sind recht alte Teakmöbel und sie brauchen dringend Pflege, nun bin ich mit mir am hadern, ob ich sie nun erstmal ordentlich bearbeite und dann weiß lackiere (Osmo Landhausfarbe) oder doch klassisch öle, da wir eine Douglasienterrasse haben und die noch geölt werden muss, wird diese auch noch rötlicher. Sprich das gräuliche alte Teakholz paßt so gar nicht mehr.


Hilfe! Habt Ihr einen Rat für mich ? 
Und Erfahrung, welche weiße Farbe auf Gartenmöbeln gut hält und witterungsbeständig ist?



Neben all dem Text, gab es dann noch einmal einen Schwung Osterdeko für Euch, nicht wundern, aber mit nur 2 oder 3 Fotos kann ich irgendwie nicht;)
Nächste Woche darf ich Euch mal mit zur Steffi nehmen und Kindergeburtstag wird auch noch gefeiert, freu mich drauf und wünsch Euch eine schöne restliche Woche
Labels:
Rice Becher Bellissimo

Kommentare:

  1. ...wenn ich nachher von der Garage komm, sag ich dir, wie das Zeug heißt, mit dem man einölt und es schaut dann absolut aus wie neu - nicht weiß, wohlgemerkt.
    Ha und alle Bayern kennst immer noch nicht ;O)
    Ciao
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meli,

    ich hab meine Gartenhütte weiß gestrichen - hält bombenfest - blättert auch nicht ab - das ist eine eigene Farbe für Gartenmöbel und -Hütten. Hab ich im Baumarkt gekauft und war billig (bei uns in Österreich ca. 11 Euro für die ganze Hütte)

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Evelyn, danke für deinen Tipp.
      Die Farbe merk ich mir schon einmal!
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  3. Hallo Meli,
    also ich würde sie Weiß streichen!
    Bin schon gespannt wie du dich entscheidet!
    Oh Rice liebe ich auch!
    Schöne Becher hast du dir ausgesucht!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Meli,
    traumhafte Bilder! Ich würde die Gartenmöbel weiß streichen allerdings kann ich dir da gar keinen Tipp geben, was da gut halten könnte, vor demselben Problem stehe ich nämlich zur Zeit auch!

    Die Ricebecher gefallen mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Meli, was für tolle Bilder so nebenbei:) Toll so ein Bloggertreffen...ich war zwar noch bei keinem richtigen, aber ich stelle mir das spannend vor. Und Du warst bei Bellisimo ? Klasse. Die Gartenmöbel in weiß sehen bestimmt toll aus, aber ich kann Dir keinen Tipp geben. Ich würde unsere auch gerne streichen, aber erstens hat der Mann was dagegen und zweitens stelle ich mir das streichen auch nicht so einfach vor. Ich bin gespannt wie es bei Dir weitergeht. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meli,
    schad...ich waer einfach zu gerne dabei gewesen beim Bloggertreff. Vielleicht schaff ich es das naechste mal.
    Ich glaube auch, dass weisse Gartenmoebel klasse aussehen wuerden. Da strahlt dann alles richtig.
    Und weiss passt wirklich zu jedem Holz.
    Wundervolle Osterdeko zeigste wieder, herrlich!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,
      ich würd mich auch riesig freuen, dich mal kennen zu lernen.
      Vielleicht klappts ja nächstes mal zeitlich.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  7. Mhhhh ich behandle meine Stühle immer mit Leinöl bekommst du im Baumarkt danach sehen sie wieder Super frisch aus.
    Sonst beim streichen Sind die Farben von Caperol echt Super das ist die mit dem Elefanten der regenbogenstreifen hat.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meli,
    puh, hat a bißerl gedauert ;O)
    ...hier kommt der Link: http://www.owatrol.net/Textrol.html
    das Öl namens Textrol kann ich direkt aus Schreinermeisters Hand wärmstens empfehlen. Ich habe meine Balkonmöbel geweißt - Schreinermeister hat die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und nach 2 Jahren weiß ich warum :O(
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ein Schatz, da muss ich mal gucken! Und vielleicht bist du ja beim nächsten mal dabei, also beim Bloggertreff, wobei alle bayrischen Bloggerinen, da wird´s ein Problem mit der Location;)
      Und ich bin ja auch nur ein Preuß!
      Und ja ich habe auch die Befürchtung, dass ich die Entscheidung weiße Gartenmöbel spätestens nach zwei Jahren bedauern würde....erstmal muss ich nun fleißig reinigen und dann die Terrasse behandeln und dann schauen wir mal;)
      Ich halte Euch auf dem Laufenden.
      Liebe Grüße und dickes Dankeschön
      Meli

      Löschen
  9. Ach bei deinen Bildern komme ich IMMER ins schwärmen - soooo schöööönnnnn!!!
    Ich mag deinen Stil und dein sicheres Gespür für Farben und Formen.
    Also ich persönlich wäre für weiss lasieren, so damit man die Maserung noch schön sehen kann (hat Teakholz eine Maserung?). Naja weisseln halt. Dein toller Geschmack wird dich bestimmt die richtig Entscheidung treffen lassen...
    Die Blümchen in den Eierschalen sind sehr hübsch und die Hängevariante wird hier mit Sicherheit auch umgesetzt werden.
    Alles Liebe, Annette

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Meli ich hab unsere alten Teakmöbel mit der weißen Farbe von Painting the Past mit dem Zusatz Eggshell ( Eierschale ) gestrichen ...hält Super und bleibt so schön weiß und nun mussten auch meine Terracotta Töpfe dran glauben ...perfekt nix wird grün und nur abbürsten Dose auf Pinsel rein und in 2 Std fertig und man kann direkt sofort drauf sitzen !!! Gerne beantworte ich Dir weitere Fragen ...falls Du möchtest meld Dich unter ingazimmermann@gmx.net würd mich freuen !!! Ich schwör drauf...grins!!!!allerliebste Grüsse Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Inga,
      ich meld mich mal, sobald ich mit meiner Grundreinigung durch bin;)
      Liebe Grüße und danke schon einmal für den Tipp
      bis in Kürze
      Meli

      Löschen
  11. Hallo Meli,
    wir haben Osmo-Farbe (blau) an unserem Gartenzaun, seit fast 17 Jahren, einmal neu gestrichen. Die Farbe ist also prinzipiell schon sehr empfehlenswert. Aber weiße Gartenmöbel habe ich erst, seit wie die Terrasse überdacht haben ;-), denn weißes Holz wird im Freien leider immer schnell unansehnlich, egal welche Farbe....ich bin gespannt, wie du dich entscheidest!
    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gespannt.
      Oder wir bauen erst einmal eine Überdachung;)
      Ich halte Euch auf dem Laufenden
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  12. Liebe Meli,
    so schöne Fotos hast du heute wieder gezeigt,
    es ist alles so frühlingsfrisch bei dir.
    Tolles Bloggertreffen, wie schön wenn man dann viele auch persöhnlich kennen lernen darf.
    Das Farbenspiel passt bei dir wieder perfekt zusammen das ist immer so schön an zu schauen.
    Ne zu dem Anstrich kann ich leider nicht meinen Senf dazu geben, aber ich bin mir sicher es wird toll werden.
    Liebe ♥liche grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  13. ...genau, für Blogger wie Dich und mich ( ich hatte nämlich auch keine Visitenkarten dabei )
    hab ich die Heftchen gemacht. Mit den Blümchen im Hintergrund hast Du's schön in Szene gesetzt :o)

    Liebe Grüße

    alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      die Blöcke sind super.
      Ich hatte nur auch keinen Stift dabei und die Tasche erst zuhaus ausgepackt;)
      Liebe Grüße
      und dankeschön
      Meli

      Löschen
  14. Hallo Meli,
    alles so perfekt aufeinander gestimmt!
    GLG, Olga.

    AntwortenLöschen
  15. Huhu du Liebe,
    schad , dass München eben nicht gleich um die Ecke ist,
    wär auch so gern dabei gewesen!
    Lina hat mich gefragt, aber vielleicht klappt's a anderes mal ;-)
    Hast du dein Memoboard selbst gebastelt?
    Sieht nämlich hammer aus!
    So eines hätt ich wirklich auch gern ;-)
    A liabs Grüßle,
    Andy (übrigens macht mir das gar nichts aus,
    dass du dich nicht entscheiden kannst, wegen der vielen Bildern )
    ;hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andy,
      das Memoboard habe ich nur weiß gestrichen und beschriftet und besternt;)
      Gab es mal bei Depot.
      Wäre schön dich auch mal kennen zu lernen, du Liebe.
      Sonnige Grüße
      Meli

      Löschen
  16. Liebe Meli,
    was für schöne Bilder. Ich habe mich sehr gefreut dich persönlich beim Bloggertreffen kennenzulernen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche.
    Sei lieb gegrüßt.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe ja diese grauen Holzmöbel total!
    Vielleicht solltest du einfach den Holzboden anders streichen? :)
    Ansonsten finde ich Weiß natürlich auch immer und überall passend!
    Sehr hübsche Fotos! Wie immer halt... ;)

    Liebe Grüße, Eve
    von http://nordbrise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Meli,
    wieder so viele hübsche Bilder! Das Bloggertreffen war super schön! Es hat mich sehr gefreut, dich mal persönlich kennen zu lernen und ich freue mich schon auf´s nächste Treffen!
    Die Teakholzmöbel würde ich weiß streichen! Obwohl ich selber mal welche hatte kenne ich mich damit allerdings nicht aus.
    Ich wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende falls wir uns nicht mehr hören bzw. lesen ;-)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Tanja (nicht Anja)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Gott, Tanja, entschuldige!
      Hab mich wohl ein bisschen vertippt, bzw. einen Buchstaben vergessen.
      Aber besser bei Tanja wie bei Trudi;)
      Liebe Grüße und dir auch ein schönes WE
      Meli

      Löschen
  19. Hallo liebe Meli, schöne Bilder hast Du gemacht ;-) Ich musste über die Visitenkarten der Blogger so'n büschen schmunzeln (ich hab gar keine!!!???!!!). Ich würde die Möbel auch weiß streichen, wenn die Terrasse holzig-geölt bleibt. Wir haben es so gemacht: Nachdem wir die Holzterrasse jedes Jahr aufwendig mit (sauteurem) Spezialöl einpinselten und diese dennoch ihre Ursprungsfarbe schnell verlor (Bangkiraiholz), haben wir sie "verwittern" lassen (also nun ist sie patiniert) und einfach die passenden Möbel zu dem verwitterten Holz gekauft (Polyresindingenskirchen-unkaputtbar-Rattanstühle in dem gleichen verwitterten Farbton der Terrasse). Das finde ich nach wie vor schön und man muss nichts mehr ölen, lackieren oder aufwendig pflegen. Teakholzmöbel (und Terrasse) kannst Du sonst aber auch mit dem Hochdruckreiniger säubern, danach sind sie wie neu (aber das passt dann ja auch nicht mehr zur neuen Terrasse, oder?). Steigst Du noch durch???
    Liebe Grüße und viel Spaß auf der neuen Terrasse
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, du brauchst auch keine Kärtchen, dich hätt jeder gekannt;)
      Die Problematik der alten nicht passenden Stühle auf neuen Boden hast du genau erkannt...
      aber bis die Terrasse die passende Verwitterung der Stühle hat, brauchts glaub ich noch locker 7 Jahre.
      ich reinige nun erstmal was das Zeug hält und öle mal ein paar Stellen pobeweise unterm Tisch und mal gucken, wie es aussieht.
      Liebe Grüße und ein schönes WE
      Meli

      Löschen
  20. Liebe Meli,
    mich hat es auch gefreut, dich kennen zu lernen und ich hoffe, wir können das Treffen möglichst bald wiederholen. Ich würde die Möbel auf jeden Fall weiß streichen, mit der Farbe kenne ich mich allerdings nicht aus...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Meli
    ein toller Post!! So traumhafte Bilder von deinem schönen Reich. Die hellblauen Kontraste kombiniert mit strahlendem weiß:
    Traumhaft schön! Und was bei mir kurzzeitig für Schnappatmung gesorgt hat: euer TRAUMHAFTES Gartenhäuschen im Hintergrund zu sehen, mit dem Stern: Hammer!!! Den Tisch würd ich weiß machen - aber lasieren, damit die Maserung noch zu sehen ist.
    Nun wünsch ich Dir einen nahenden schönen Ferienstart!!
    Alles Liebe von der Lina

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Fräulein Lampe,
    ich hätte da mal eine Frage, die nicht direkt zum aktuellen Thema gehört und zwar betrifft es Ihren wunderschönen Esstisch.
    So einen suche ich schon so lange, aber in den hiesigen Möbelhäusern blieb meine Suche bisher leider erfolglos und der Tisch beim Schweden hat so dünne Beine... Ob Sie wir wohl verraten würden woher er stammt? Das wäre wirklich ganz reizend von Ihnen.
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Monika


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puuuh, Monika, nun hab ich erst mal ein Weilchen gebraucht, um wieder auf den Namen des Tisches zu kommen;)
      Hier der link dazu:
      http://www.ebay.de/itm/MASSIVER-LANDHAUS-ESSTISCH-SICILIA-EDELHOLZ-WEISS-TISCH-AUSZIEHBAR-160-210cm-/151159327116
      Der Tisch heißt Esstisch Sicilia.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
    2. Hallo Meli,
      vielen Dank.
      Liebe Grüße,
      Monika

      Löschen
  23. liebe meli,
    das bloggertreffen war ganz wunderbar. und eigentlich kannte ich dich und deine lampen ja schon...wusste nur nicht das du es bist ;) tja so bin ich :) ein wundervoller abend der wiederholt werden muss! trudi ihr RICE regal ist aber auch groß und voll und gemein...da will man am liebsten alles haben!

    liebste grüße an dich
    Saskia ♥

    AntwortenLöschen
  24. ach wegen den Gartenmöbeln. wir hatten von meiner Mama alte Teakmöbel bekommen, schon ganz grau. wir haben sie dann mit öl eingelassen und die doofe arbeit hat sich mehr als gelohnt. sie waren wie NEU...heute noch!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Meli,
    Deine Bilder sehen so schön aus!!!
    Mir gefällt einfach alles!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  26. Hey Meli,
    schöne Bilder - schöner Post. Ich glaub ich würd ihn streichen :-). ist aber ein mega gefummle wegen der
    Ritzen. Dann vielleicht doch besser ölen. ist wahrscheinlich auch deutlich unempfindlicher...
    Ich hab mich gefreut, dich am Bloggertreffen kennenlernen zu dürfen. War wirklich ein sehr gelungener Abend :-)
    Du sag mal, ich brauche eine Lampe für das Kinderzimmer meines Räubers. Hast Du zufällig einen Stoff mit nem Fuchs drauf oder so? Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, ich hätte da noch eine andere Idee! Ich würde die Terrasse weiß ölen! Wir habe unseren Douglasienboden im Haus auch weiß eingelassen! Dann kannst du deine Möbeln im Naturton belassen, ich. Denke es ist weniger Arbeit den Boden einzulassen, als die Möbel zu streichen! LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Meli,
    oh wie schön ist das denn, wenn man alle mal persönlich kennen lernen darf, das finde ich klasse. Da hattet ihr ja gewiss viel Spaß und jede Menge zu erzählen :-)
    Die Gartenmöbel würde ich in weiß streichen :-) sieht immer edel aus und man kann gut in allem farben dekorieren :-) grins
    Wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Meli, wunderschöne Bilder!! ❤️
    Es war so toll mit euch, ich freu mich schon aufs nächste Mal.
    Ich bekomme ja auch eine Terrasse, die willte ich erst weiß streichen, wovon mir aber jeder abgeraten hat. Ich werde sie.... Wenn sie dann mal gebaut ist ;) verwittern lassen, das gefällt mir besser als das Rotbraun....
    Die Gartenmöbel würde ich auch weiß streichen :) da gibt es bei Relius eine weiße Farbe die kommt aus Schweden und ist für draußen geeignet. Es gibt dort aber auch einÖl, das die Vergrauung nimmt, habe ich heute erst gesehen. Kann nochmals dort nachschauen, wenn es dir hilft.

    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  30. Deine Bilder sind purer Augenschmaus... Bloggertreffen klingt toll.
    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche. Liebe Grüße, Minnja

    AntwortenLöschen