Dienstag, 8. Oktober 2013

Schilder DIY


Hallo Ihr Lieben,

jetzt hab ich schon zwei Wochen nix mehr von mir lesen lassen.
Im Kopfe habe ich bereits etliche Posts geschrieben( wie mein Mann schon einmal mir gegenüber bemerkte, brauche ich für meine Arbeit nämlich nicht mein Gehirn anstrengen! hmmmmhmm und deshalb schreibe ich dann während ich so meine Lampenschirme fertige im Geiste schon einmal den Post vor;)
nur fehlt mir derzeit einfach die Zeit dies in Schrift und Bildern umzusetzen.
Grund dafür ist, dass ich unheimlich viel Lampenbestellungen habe.
Der Sommer ist vorbei und da braucht man (meistens ist es eher die Frau) eben neue Lampenschirme.
Nicht nur, dass ich Euch gegenüber schon ein fast schlechtes Gewissen bekomme, nein, auch warten so viel Projekte in den vier Wänden bei mir zuhause darauf, endlich angefangen oder einfach nur beendet zu werden, dass jetzt mein Kinderlampenshop pausiert,
damit ich endlich mal alles abgehakt bekomme...
Desto länger diese Liste mit Projekten wird, desto unzufriedener werde ich nämlich.
So, jetzt aber zu meinem Post:



Soviele haben mir bereits im Vorfeld geschrieben, dass sie unbedingt auch ein DIY von meinen Schildern wünschen, dass ich dies natürlich auch gerne für diejenigen mache.
Allerdings habe ich eigentlich schon das meiste davon verraten und hoffe, dass ich nun niemanden damit langweile und diese nun vorm Rechner gähnend sitzen und denken:
ähhhh, das hat´se doch schon mal geschrieben... 

Also, ich verwende für meine Schilder Vinylplatten, diese sind eigentlich als Bodenbelag gedacht und gibts mittlerweile in den meisten Baumärkten.
Das Schöne an diesen Brettern ist diese Maserung, die so verdammt echt aussieht und selbst bemalt noch richtig schön rauskommt.
Die Bretter sind sehr leicht, leider aber auch flexibel, sodass man bei Varianten hochkant oder ähnliches eine Pappe dahinter kleben muss.

Für die Buchstaben verwende ich Schablonen die ich bei Ebay gekauft habe, Klick HIER.
Da gibt es verschiedene Größen und Schriftarten.
Ich habe sämtliche, würde aber für den Gebrauch für privat die kleinste Größe nehmen.




 

 





Die Vinylplatten kann man entweder natur so lassen wie sie sind, siehe oben
oder man grundiert diese, wie gewünscht.
Hierfür verwende ich Acrylfarbe, man kann aber auch Wandfarbe nehmen.
Dann werden die Kanten einfach ein wenig angekratzt und dann sieht´s ein bisschen vintage aus.




Buchstaben auflegen, um die Abstände richtig zu wählen und dann Buchstaben für Buchstaben aufschablonieren( hab hier jetzt einfach nochmal ein altes Foto ausgewählt, merkt keiner, oder;)
Hierfür kann man einfach einen Schwamm zurecht schneiden und diesen mit ein wenig Farbe betupfen und über die Schablone leicht drüber tupfen.



Danach noch zwei Löcher oben reinbohren, Bändchen durch und fertig:)
Übrigens die Spielzeugkiste hat mein Mann in unserer Garage gefunden, ursprünglich was diese in schwarz lackiert und schon recht verkommen und er hat sie aufgemöbelt in weiß
und die macht sich perfekt um das Spielzeug welches in unserem Wohnzimmer rumliegt zu verstauen.





Erst wollte ich diese direkt beschriften, aber irgendwie ist sie schlicht auch super schön und ein Schild kann ich eben schnell einfach abnehmen, wenn sie anderweitig genutzt wird oder es mir nicht mehr gefällt.
Der Vorschlag meines Mannes für die Beschriftung der Kiste:
Kiste
Ich kann es aber auch nie lassen und frage ihn immer was er denn meint.....

Jetzt bombadiere ich Euch mit einer Menge Fotos von diversen Schildern, die ich bereits gefertigt habe.


































Da dies nun mein 10.ter Post ist und ich gestern sage und schreibe meinen 10000 ten klick hatte
( ja, ich weiß, diejenigen die locker 1000 klicks am Tag haben, werden nun schmunzeln;)
ist es doch an der Zeit für ein Give away in meinem nächsten Post, oder was meint Ihr????
Ich hatte an ein Schild gedacht.
Was haltet Ihr denn davon?

  Was es dann für ein Schild bei Fräulein Lampe zu gewinnen gibt, erfahrt Ihr dann in meinem nächsten Post, für Vorschläge bin ich natürlich auch gern zu haben;)


So, und nun noch ein Foto von meiner Freundin und mir:)
Sie kam mich nämlich aus Hamburg besuchen und wir haben dann das Oktoberfest unsicher gemacht.
Hab fast eine Woche lang gelitten.









Das war es für heute, entschuldigt, dass ich Euch heute mit sovielen teiweise echt schlechten Fotos bombadiert hab.
Aber einige sind schon noch vom Anfang des Jahres und heute hatte ich so gut wie kaum vorhandenes Licht...nächstes mal versuche ich es besser zeitlich zu treffen und Euch einen schöneren Postzu präsentieren:)

Herz/bstliche Grüße

Meli



 

Kommentare:

  1. Liebe Meli,
    vielen Dank für Dein DIY! Deine Schilder sehen sehr schön aus, davon würde ich mir auch eines aufstellen.
    Ich weiß, die Zeit ist leider viel zu kurz, mein Tag hat auch zu wenig Stunden. Es gibt immer soooo viel zu tun!
    Das Dirndl-Bild von Euch ist hübsch, trägst Du ein antikes Dirndl?
    Herzliche Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ani,
      ja, so 2-3 Stunden mehr wären manchmal gar nicht schlecht;)
      Das Dirndl ist aus Seide und bestickt, eher so eine Art Festdirndl...antik allerdings nicht.
      Hab zwar auch noch ein anderes aber das paßt eher bei schönem Wetter und das hatten wir leider nicht an diesem Tag:(
      Ist halt schon Herbst

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  2. Hallo Meli,
    Lustig, dass du das ausgerechnet heute postest... Ich hab mich heute Vormittag auch schon mit zwei Schildern für unseren Nachwuchs beschäftigt!
    Gefallen mir gut...und geht mit deiner Technik auch vieeeel schneller ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,
    zuerst einmal möchte ich dir sagen: lass dich nicht hetzen, lieber nur 1 Post im Monat, Hauptsache du fühlst dich gut dabei, hast ein wenig Zeit und vor allem, Freude daran! Ich finde es übrigens ganz toll, dass du hier Preis gibst wie man die Schilder anfertigen kann. Es gibt so viele verschiedene Arten, deine finde ich auch super! Die Bilder sind doch toll, obwohl ich gestehen muss, dass ich fast alle schon kenne, weil ich dir so gerne folge;) Übrigens habe ich auch meinen Shop vorübergehend geschlossen - bei mir stehen auch neue Projekte an und ich überlege auch zu bloggen :-)
    Freue mich schon auf deinen nächsten Post und wünsche Dir und deiner Schwester viel Spaß!
    Bis bald
    Giovanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt hab ich doch tatsächlich ein falsches Profil ausgewählt....ahhhhhhhhhhhhh....falls du dich jetzt fragst, wer dir hier schreibt: Giovanna von Luna Suave! Ich muss mal schauen, was da schief gelaufen ist;)

      Löschen
    2. Hallo Giovanna,
      recht hast du wohl, aber irgendwie will ich immer alles gleichzeitig und die Steuererklärung wartet auch noch( das iste igentlich fast das schlimmste, jedes Jahr dieses übel;)

      Da bin ich mal gespannt, wegen deiner neuen Projekte...villa Glücklich hört sich doch schon mal super für einen Blog an!!!

      Ja, meine Facebooker werden die meisten schon kennen..aber ein paar neue hab ich ja noch drunter gemischt.Und nächste Woche gibts meinen winzigen Flur zu besichtigen mit ganz viel neuen Fotos und einem das du auch schon kennst;) und natürlich ein Schild zu gewinnen.

      Gib bescheid, wenn dein Blogprojekt gestartet ist, ich bin gespannt!!
      Liebste Grüße
      Meli

      Löschen
    3. Giovanna, ich hab es mir schon gedacht, ich kenne eigentlich nur dich mit diesem Namen und eine Kundin mit einer Einhornschultüte von mir(wenn ich mich richtig erinnere) und meine Puppe in meinen Kindertagen, aber die kann nicht schreiben.
      Villa Glücklich find ich aber toll!!!
      Liebe Grüße

      Löschen
    4. der Name hat weniger mit einem Bloggerprojekt zu tun.....ich kann noch nichts verraten, aber ist gerade total spannend und aufregend.....bald mehr;)

      Löschen
  4. Liebe Meli,
    deine Schilder sind der Hammer! Genauso schön wie deine Lampen. So ein schönes Schild würde ich gerne gewinnen, egal welches. Ich bin gespannt, welches du verlosen wirst.
    Von ähnlichen Platten müssten wir noch irgendwo Reste haben, die muss ich unbedingt suchen und dein DIY mal ausprobieren.
    Danke für den schönen Tipp!
    Ihr beiden Mädels im Dirndl seht richtig gut aus!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Meli,

    also erst mal musst du dich für gar nix entschuldigen!!!
    Das ist DEIN Blog und du kannst posten und schreiben, sooft und was du willst - oder auch nicht ;o)
    Ich bewundere immer Leute, die so kreativ sind, ich habe auch Schablonen zuhause, aber die kommen selten zum Einsatz, viel zu selten :o(
    Der schwarze Lampenschirm ist ja der Hammer....so schön!
    Trau dich mal ruhig wohntechnisch an ein bisschen Schwarz ran, das tut nicht weh. Ich hab das auch lange bei anderen bewundert, und dachte, das geht nicht für mich.
    Und jetzt liebe ich es ;o)
    Schwarz hat ja schon lange nicht mehr diesen gruftigen Beigeschmack, im Gegenteil, schwarze Elemente finden sich sogar im hellen Shabbylook, ein toller Kontrast, wie ich finde.

    Dir weiterhin viel Spass an und mit deinen tollen Kreationen, bei deinem Giveaway bin ich auf jeden Fall dabei ;o)

    Liebe Grüße,
    Salanda

    P.S.: Kannst du die Sicherheitsfrage ausschalten? Macht das Kommentieren leichter ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich hab auch so´ne doofe Sicherheitsfrage beim Kommentieren????
      Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast!
      Muss mich gleich mal auf die Suche nach dem Aufheben dieser Sicherheitsfrage machen.
      Und Du hast vollkommen recht mit schwarz, vielleicht schleicht sich ja irgendwann mal das ein oder andere schwarze Teilchen ein;)

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  6. Hallo Meli!
    Du hast einen super schönen Blog und ich bin froh, dass ich Dich gefunden habe! Die Schilder und die Lampenschirme sind wirklich der Hammer!!! Und die Fotos von Euch beiden natürlich auch ;-)
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Meli,
    Ohhh dein Blog ist toll und auch die Bilder die du zeigst, auch wenn du meinst das es schlechte Bilder sind, sind sie sehr schön um zu sehen was du so werkelst. Ich finde es nur klasse deine Kreativität. Ich kann dich da nur bewundern denn bei den Ideen haperts bei mir aber im nachmachen oder ausprobieren da klappt es ganz gut!!!! Danke für deine Zeilen und bitte immer wieder öfter.......... Ihr zwei seid sehr hübsch in euren Dirndln, wobei mir deiner Freundin ihr noch besser gefällt, ich stehe jaaaa so auf Rosa und die Pastelligen Farben.....Ich lass dir ein paar schöne Grüße da und mach weiter so. Bin schon auf das Give away gespannt. Ich muß doch endlich mal was gewinnen!!!!! Bis bald Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meli,
    ....vielen Dank, dass Du so lieben Worte auf meinem Blog hinterlassen hast. Ich habe mich darüber sehr gefreut.
    Du hast hier einen wunderschönen und liebevoll gestalteten Blog. Deine Kreativität ist einfach beneidenswert. So schöne Sachen hast Du da gezaubert. Die Lampen, die Schilder....traumhaft schön. Ich bin ganz begeistert.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Meli,
    ich hab mich total über deine so lieben Worte gefreut.
    Gerne komme auch ich dich in deinem zauberhaften und wunderschönen Blog besuchen.
    Ein Schild ist schöner als das andere.
    Toll!!!

    Auch ich werde unzufrieden wenn die TO-DO-LISTE zu lange wird. :-)

    Alles Liebe
    und bis ganz bald
    Tina :-)

    AntwortenLöschen
  10. Zwei fesche Madels im prächtigen Dirndl. Übersetzt: Ne, was seht ihr g.... aus! :-))) Zwei absolute Hingucker!!!!! ♥♥♥♥
    Ebenso wie deine Schilder! Die gefallen mir ebenfalls unheimlich gut!!! Und dass man bei dir wegen deiner Lampen grad Schlage steht, freut mich unheimlich für dich!
    Liebe Grüße,
    Bianca (gespannt auf dein Giveaway)

    AntwortenLöschen
  11. SOOOOOO fesch IHR zwei;;;;; und sooooo TOLLEEEE tafala... und lamperl::: FREU:: FREU::: MEI MACHSCH AH SOOOOO TOLLE SACHERLEN:::KLAR DAS NIT VIEL zeit hosch.... aber des past schooo. machst .. ganz viele LEIT::: GLÜCKLICH;;; BIS BALD::: UND DANKE für DEI Nachricht VOM letzten MOL::: BUSSAL::: birgit

    AntwortenLöschen
  12. ooh, so tolle Schilder!!!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Meli,

    deine Schilder sind einfach zu schön. Total klasse.
    Ich glaube, jetzt bin ich endgültig infiziert und muss auch sofort los: STEMPELN

    Liebe Grüße (den Stempel schon fast in der Hand) ... Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Meli,
    ich bin begeistert und würde am liebsten gleich loslegen.
    Aber was sind denn Vinylplatten? Laminat oder PVC Belag?
    Immer weiter so, freue mich auf dein Give-away.
    Liebe Grüße,
    Andrea aus Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      das freut mich:))
      Das ist so eine Art Vinyl Laminat, siehe hier:
      http://www.amazon.de/Selbstklebendes-Laminat-Tarkett-STARFLOOR-VINTAGE/dp/B003I6LDD6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1381600308&sr=8-1&keywords=vinyl+laminat
      Am besten einfach in den nächsten Baumarkt und anschauen, da die Maserungen ja auch variiert von Hersteller zu Hersteller.
      Ich habe meine vom OBI.
      Schön, dass du mir einen Kommentar dagelassen hast und dann bis zur Verlosung:)

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
    2. Oh Super, vielen Dank!!!

      Löschen
  15. Das war aber ein schönes Erlebnis, hier reinzuschauen!
    Herzlichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Wow, was für ein schöner Blog!! Und diese Farben! ♥ Ich muss mir wohl eine Lampe zulegen ...
    Deine Schilder sind soo schön! Wir haben Vinylfußboden und noch einige Bretter über. Ich hab mich schon gefragt, was ich damit mache, aber jetzt weiß ich es! Danke, dass du deine Idee mit uns teilst!!
    Viele Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Janina,
    vielen Dank:)
    Ich wünsche dir viel Freude am Schilder gestalten.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Meli
    Wegen deinem Gewinnspiel hab ich dich gefunden. Und ich hab grad so viel Freude, dass du auch so auf Schilder stehst. Deine mit den Venylplatten sind ja wahnsinnig schön.
    Ich hab eben auch so ein Schildertigg. Und Sterne lieb ich auch. Schau doch mal bei mir vorbei.
    Ich folg dir nun, damit ich nichts mehr von dir verpasse. Und mei, toll siehst du und deine Freundin im Dirndel aus. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Meli,
    jetzt muss ich Dich mal ganz dumm was fragen.
    Würdest Du auch für mich solch ein tolles Schild herstellen? Kann ich eins bei Dir kaufen?
    Ich hätte an ein Christmas oder God Jul gedacht. Grau mit Weiß.
    Würde mich über eine Antwort freuen, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Meli,
    die SChilder sehen ja mega gut aus! :-). Vorallen Dingen gefallen mir die Farben sehr.
    Ich wünschte ich wäre auch so begabt in sowas, Dann könnt ich einfach ein Schild für meinen Laden bauen und musst mir nicht eins kaufen.
    Ich hab leider keine Ahnung, wo ich mir das Schild für meinen Laden kaufen soll. Hab mich schon mal bei www.jansen-display.de/ umgeschaut, weiß aber leider nicht ob die Werbeschilder dort gut sind.
    Würde mich über Hilfe freuen :-)
    LG Phillip

    AntwortenLöschen