Freitag, 7. November 2014

neue Lieblingsteile





Jaaa, heut haben sich neue Lieblingsstücke in meine Stube geschlichen und um auf den Titel zurück zu kommen.
Ich bin eigentlich nicht die 
"oh, ich räum und dekorier täglich um"
Nicht wirklich, es kommt schon mal vor, dass wochen-was sag ich, fast monatelang, meine Tafeln gleich beschriftet sind.
Umgeändert wird´s dann, wenn ich für Euch einen Post gestalte, oder ich Besuch zum Frühstück oder ähnliches bekomm.



Und hätt ich nicht meinen Blog würd sich wahrscheinlich im Laufe eines viertel Jahres recht wenig von seiner Stelle rühren, 
ich bin ja ehrlich.
Ich bin da eher die Kissen und Deckenaustauscherin, weil man hier farblich einfach mal schnell abwandeln kann, schliesslich müssen sie ja sowieso mal gewaschen werden und man hat gleich eine andere Optik. 




Und aus Zeitmangel bin ich manchmal fast schon ein Umdekoriermuffel.
Wenn was irgendwo toll paßt, dann bleibts da auch erst einmal eine Weile. 
Also eigentlich bin ich ganz normal, aber für Bloggerverhältnisse eben untypisch.
Ich bin immer baff, wenn ich seh, wie auf manch einem Blog hier und da wieder etwas umgestrichen wird, eine Holztafel nach der anderen neu bemalt, das vorher schon perfete Heim, total umgekrempelt und neu eingerichtet wird und und und...bei mir stehen noch 4 Teile in der Warteschleife (und das schon seid Monaten) die darauf brennen endlich farblich abgewandelt zu werden, damit sie zur Deko werden, das Schlafzimmer will bereits seid dem Frühjahr eine Überholung und im Flur steht das erste Bauteil eines Schreibtisches,
welcher dann in Kürze Amelies Kinderzimmer schmücken soll und und und.... aber Zeit ist eben ein kostbares Gut und das führt dann auch wieder dazu, dass ich einfach nicht permanent am Umdekorieren bin
( es gibt ja auch wichtigeres )
Und ich freue mich dann über jedes Projekt an dem ich ein Häkchen machen kann:)



Wobei das Peace Zeichen so ein Teil ist was überall fantastisch aussieht, drum werdet Ihr das sicherlich noch oft zu Gesicht bekommen.
Das hatte ich nämlich schon im Sommer auf der Trend Set in München bewundert und nun in dem bezaubernden Lädchen AllerbesterLieblingsshop von Swantje erstanden,
genauso das mit Holzleisten eingefasste Poster.
Ich bin heilfroh, Ihr konntet meine grau weiß gestreifte Holzplatte mit der alten Deko sicherlich nicht mehr sehen und wenn man neue Teile hat,räumt man ja  auch nur zu gern dafür ein Plätzchen frei.
Dann hat mir der Goldrauschshop diesen Hasendruck geschickt, den ich eigentlich im Kinderzimmer unterbringen wollte.
Aber zu dem Holz und dem schwarz weiß gefiel mir das Gold jetzt auch so gut, dass es an der Leiter abhängen darf, wobei die ersten Anfragen unserer zwei Zimmerbesetzer im ersten Stock schon kamen;)




So und ich bin noch nicht fertig, denn ein neues Oberteil hab ich auch wieder von Stadt.Land.Stil. Diesmal kein dicker Kuschelstrick, sondern eine schöne fliessende Tunika. Hier kann man auch toll, wenn es kühler wird ein Longsleeve unterziehen, oder auch eine 3/4 Armstrickjacke darüber und so ist sie idealerweise das ganze Jahr tragbar.
Und die Weihnachtskilos lassen sich hier auch ganz prima verstecken...
Ha, und neue Hunter Gummistiefel hab ich mir auch gekauft, die habe ich bei Ebay Kleinanzeigen neu für nicht mal die Hälfte des Originalpreises erstanden
(sorry,ich bin so ein furchtbarer "ich hab ein Schnäppchen gemacht" Prahler;)



Ach, übrigens gab es im & Magazine ein Interview mit mir, wer neugierig ist, einfach hier klicken.
Und was für eine Dekoriertyp seid Ihr?
Ständig am Umraümen, jucken Euch die Finger, sobald Ihr die Weihnachtskekse im Supermarkt seht und holt bereits die Adventszeitdeko hoch, oder eher ganz gemütlich, je nach Lust, Laune und natürlich auch Zeit?
Wie auch immer, ich wünsch Euch eine herrliche Restwoche


Labels:
Holzkiste & Kaffebecher  H&M

sponsored*

Kommentare:

  1. Hallo Meli,
    kleinen Nippeskram, den man schonmal so überall rumstehen hat, den tausch ich nach Lust und Laune mal aus.
    Aber Räume umgestalten ist bei uns in sieben Jahren, die wir jetzt hier wohnen nicht vorgekommen.
    Allerdings muß ich dazu sagen, das es jetzt anfängt. Ich mein, sieben Jahre, HALLO, da wird´s ja dann auch mal Zeit, oder!
    Zudem ich mich auch noch in einerPhase befinde, in der sich mein Einrichtungsgeschmack grad villkommen ändert. Die Wohnzimmereinrichtung könnt ich, ohne mit der Wimper zu zucken austauschen. Wenn ich alleine zu entscheiden hätte....räusper! Naja, wir werden sehn wo es hinführt ;-)))))

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende für tolle Spaziergänge mit Deiner Fellnase,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meli.
    Tool! Manchmal reichen paar Kleinigkeiten und schon sieht die Stube anders aus. Ich mache das auch sehr gern
    Bloß was ändern sonst wird langweilig:-)
    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melli!

    Umdekorieren ist bei mir rein "lustbetont", gerade, wie es passt. Ich habe etliches an Deko über meinen Blog oder
    e...-Kleinanzeigen verkauft, und überlege viel genauer, ob ich etwas Neues kaufe.
    Und Schnäppchen, da bin ich wie du, immer stolz, wenn ich sowas entdecke ;o)
    Bei dir gefällt es mir, wie immer, sehr gut, und du hast ja auch ein wolliges Baby im Haus, da gibt es sowieso andere Prioritäten.

    Viele liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  4. Tja, was soll ich jetzt sagen?! Ein Dekoriermuffel bin ich nicht, aber ich räume auch nicht täglich um. Obschon mein Blog manchmal den Eindruck erweckt. :-) Manche Dinge lasse ich wochenlang stehen, bevor ich was ändere, und manche auch monatelang. Manchmal ändere ich nix, wie zum Bespiel die Zimmer meiner Kids. Und im Bad ändere ich auch monatelang überhaupt nichts. Kleinigkeiten, wie ne Vase von links nach rechts schieben, ok, das ist natürlich wieder was anderes. ABER ich muss sagen, ich hab auch die Zeit. Ich arbeite halbtags und um 11 kann ich schon wieder nach Hause gehen. Unser Haus ist mit seinen 114 qm relativ klein und von daher schnell geputzt. Und meine Kids sind groß, 16 + 17. Die brauchen mich schon lange nicht mehr. Wären meine Kids noch so jung wie deine, hätte ich wahrscheinlich überhaupt keinen Blog. Und ich würde lediglich vier Mal im Jahr neu dekorieren. Was ich früher auch gemacht habe. Immer zur jeweiligen Jahreszeit, also vier Mal im Jahr.
    Dein Hundi ist übrigens zuckersüß. ♥ Und dass du ne verdammt süße Maus bist, brauch ich gar nicht sagen. :-)
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bianca, Du bist mir immer ein Phänomen (gott, ist das jetzt richtig geschrieben?!)
      Und auch wenn du nur bis um 11 arbeitest und ältere Kinder hast, wie du sagst....das ist Waaaahnsinn, was du da alles meisterst. Neee, ganz ehrlich, ich wünscht, ich würd abends mit dem gleichen Engagement noch den Pinsel schwingen.
      Heut aber nicht, hab nen furchtbaren Brummschädel, ob es an dem gestrigen Strawberry Daiquiri beim Elternstammtisch kommt...wie dem auch sei. Ich bewundere Dich und deine Motivation ständig alles wieder umzuändern!
      Wünsch dir ein schönes Wochenende
      liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  5. Hallo Meli,

    ich könnt jeden Tag umdekorieren und seh täglich durch die Blogs und FB so schöne Sachen, dass ich mich online dummbestellen könnte. Muss aber aufpassen, dass nicht alles überladen ist aber mir gefällt einfach so viel. Wie machst du das, alles kann man ja nicht unterbringen.
    Dein Outfit ist wie immer superklasse. Sieht echt toll aus und Gratulation zu deinem Schnäppchen, die hätt ich auch gern um die Hälfte, weil Original sind mir die zu teuer.
    Mah und der Wuffi is wieder so herzig - knuddeln will.
    Ganz liebe Grüße aus Wien
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Renate, eben, wir haben auch nur einen winzigen Keller. Drum sind meine Schränke auch voll gestopft bis zum Anschlag:/
      Da ist das verräumen von Kissen & Co einfacher....schön in nen Korb stopfen und es sieht auch noch dekorativ aus.
      Jaa, ich muss zugeben, dass ich 120 Euro für einen Gummisteifel auch recht happig find, aber für 60, sofort gekauft.

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
    2. Hi Meli, danke für deine Antwort.
      Das Bluserl hab ich jetzt schon grad bestellt :-). Für die Gummler zu dem Preis muss ich wohl länger suchen :-).
      Schönes WE und LG Renate

      Löschen
  6. Och, ich bin der nach Lust und Laune-Umdekorier, vieles bleibt auch bei mir monatelang gleich. Finde ich auch gar nicht schlimm! Denn, wie du schon schreibst, ist die Zeit sehr kostbar und muss sinnvoll genutzt werden!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melli,

    Du bist - habe ich glaube ich schon einmal geschrieben - die beste Deko! ;) So hübsch und so voller Ausstrahlung!!! Wahnsinn!
    Und dann obendrein noch die tolle Figur .. und einen ausgezeichneten Geschmack! Dein Mann muss überaus stolz sein!
    Ich habe teilweise auch "schwere" Deko-Phasen, wo einfach gar nichts gehen möchte. Die Motivation gleich Null...
    Aber jetzt, wo es auf die Weihnachtszeit zugeht, da juckt es langsam in den Fingern :-)
    Hab ein schönes und entspanntes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Meli,
    ich bin eher die Jahreszeiten-Dekoriererin (tolles Wort). Aber ich merke, dass ich durch all eure tollen Blogs immer mehr in Versuchung komme, mehr zu dekorieren. Und ich merke, dass es in den Fingern kribbelt sämtliche Zimmer zu renovieren.
    Aber jetzt noch was anderes. Du hast einen ganz tollen "Paletten-Couchtisch", der aber sehr niedrig ist und hast da auch noch Blumen drauf stehen. Euer Cooper wird doch auch immer größer. Fliegt da nicht bei einem freudigen Schwanzwedeln die ganze Deko durch's Zimmer? ;-) Unser Bruno ist natürlich noch ein ordentliches Stück größer und bulliger, aber da ist "tiefstehende" Deko undenkbar. Er ist zwar superbrav, aber wenn er sich freut, ist in "Rutenhöhe" nichts sicher.
    Ganz lieben Gruß und ein wunderschönes Wochenende,
    Trixi
    PS: Ich hab auch tausend Projekte und Dinge im Kopf, die ich machen will, aber schaff's nicht ... oder nur ganz langsam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, tatsächlich mußte ich gestern einmal aufpassen, dass er mir sie durchs dolle wedeln nicht umputzt, aber ansonsten ist da bisher noch nix schief gegangen, ausser dass er mir eine Salbe kaputt gebissen hat, die drauf lag...ähhhm, eigene Dummheit würd ich sagen.
      Aber da wird sicherlich noch das ein oder andere Malheur passieren, der Tisch war vor Cooper da und drum haben wir uns damals darum noch keine Gedanken gemacht.
      So, ich muss jetzt nach oben, mit meinen Zwergen aufräumen. Jede Kiste und jede Schublade, aber dann haben wir mal wieder ordentlich ausgemistet und ein bisschen Platz da oben:)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  9. Hallo Meli,
    Möbel bleiben stehen wo sie sind, Wände werden gestrichen wenn nötig und bestimmte Deko-Objekte haben auch ihren festen Platz. Kleinigkeiten oder Vasen wandern meist zwischen Küche, Flur und Wohnstube hin und her. Und Jahreszeitlich wecheln auch die Kissenbezüge. Das reicht mir voll und ganz.
    Du hast recht, auf manchen Blogs ist es echt der Wahnsinn was sich da zwischen 2-3 Post geändert hat. Soll aber jeder so machen wie er kann und möchte, ich finde das macht auch das bloggen so interessant.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Süße, du hast zwei kleine Kinder!
    Da hast du genug um die Ohren. Warte mal, bis sie noch ein paar Jährchen älter sind,
    dann hast du soviel Langeweile, dass du auch wöchentlich umdekorierst wie besagte Blogger :))
    Ich denk mir auch immer auf den Blogs, Meeeensch muss die Zeit haben :) Hab ich auch nicht ;)
    Im Moment geht bei mir zum Beispiel garnichts. Ich möchte mal tapezieren, aber weiß garnicht wann....
    Ich finde du hast es euch sehr schön gemacht und ich find deinen Blog echt toll!
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder! Und hübsche neue Produkte hast du gekauft :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Meli,
    deine "Umdekorieraktion" ist dir toll gelungen. Mit wenigen Handgriffen doch einiges an Veränderung erreicht.
    !iebe Grüße,
    Christine ♡

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Meli
    Einfach nur "WOW" - ich verfolge dein Blog seit 2 Monaten und möchte am Liebsten in deiner Wohnung wohnen :-) So viel Schönes und Einzigartiges aus Liebe gemacht und immer perfekt auf den Fotos präsentiert. "Deine Welt" sieht traumhaft aus! Dein Blog fasziniert mich so, dass ich vor wenigen Tage auch mit dem bloggen angefangen habe. Ich möchte mich bei dir herzlich bedanken für die Freude und Inspiration die mir dein Blog immer wieder gibt. Dein Blog bleibt für immer mein Favorit - freu mich auf all die weiteren Posts von dir. Liebe Grüsse aus der Schweiz Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,

      dankeschön, bin ganz gerührt und freue mich über deinen süßen Kommentar
      und dass ich dich dazu inspiriert hab, selbst in die Bloggerwelt abzutauchen!
      Ich guck denn mal gleich bei dir vorbei:)

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  14. Liebe Meli,
    bin erst kürzlich auf Deinen wunderschönen Blog gestoßen und vollkommen begeistert. Diese sanften Farben und Deine Einrichtung, einfach hinreißend :) Auf dem einen Bild hast Du so eine süße rosa Papierkugel in einer Holzkiste liegen. Ich suche schon lange so etwas, konnte aber online leider nichts finden. Würdest Du mir verraten, wo man so etwas bekommt? Vielen Dank & liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michela,

      die Papierkugeln habe ich von IKea, also die Kleinen, die gibt es in einem Pack mit vielen verschiedenen Farben.
      Ich hab sie nur wegen der rosanen gekauft;)
      Dane für deinen lieben Kommentar.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  15. Hallo Meli,
    vielen Dank für Deine Antwort, dann werde ich gleich mal den nächsten IKEA unsicher machen ;) Wünsche Dir einen schönen Wochenstart und freue mich schon auf Deine Nächsten Posts und natürlich neue Bilder von Cooper :)
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen