Mittwoch, 6. April 2016

Eine frische Brise Nordseebilder

 Juhu, da bin ich wieder!
Ich hoffe Ihr habt alle schöne Ostertage gehabt!?
Wir waren an der Nordsee auf meiner Lieblingsinsel Föhr (öhhm, ich war bisher noch auf keiner anderen Insel an der Nordsee, aber schöner kann es doch gar nicht sein ;)

Wie man sieht, meinte es das Wetter auch gut mit uns und wir hatten 2 Tage strahlenden Sonnenschein und haben das in vollen Zügen genossen, indem wir uns Räder ausgeliehen und die Insel damit unsicher gemacht haben. 

 


Durch Wyk sind wir auch ausgiebig gebummelt und ich habe in den hübschen Kindergeschäften das ein oder andere gefunden und die Auslage der tollen Dekoläden auf der Insel bewundert.
Anschliessend haben wir uns mit dem köstlichen 50 Cent Eis beglückt. Das wird in einem kleinen Backladen hergestellt, welches noch an Kinderzeiten erinnert. Nach dem Eis war uns dann so kalt, dass wir uns auf dem Rad wieder warm radeln mußten, aber das war es wert ;)













Ich glaube am Strand hab ich allein 150 Fotos nur für Möwen verschossen, aber die sind immer so herrlich um uns rum geflogen, dass ich nicht anders konnte. Drum müßt Ihr nun eine Menge dieser Bilder über Euch ergehen lassen, sorry! 







 Auch wenn der März generell ein wenig karg ist, konnte man sich überall an den Frühblühern die aus dem Boden schossen erfreuen. Auch fingen die Bäume langsam an zu blühen und wenn man jetzt 2 Woche später schauen würd, ist wahrscheinlich schon alles grün.




Mein neues Dreieckstuch von Stadt.Land.Stil hat mich auch auf der Insel begleitet und wurde übelst von mir als Modell missbraucht. Aber ich finde die Farben so toll und kombiniert zu Jeans sieht es auch klasse aus und sein wir mal ehrlich, es ist so schön, dass es durchaus auch als Dekoobjekt durch geht! Meine hellgraue Strickjacke ist übrigens perfekt für den Übergang, weil ganz leicht und mit 10 % Kaschmiranteil auch flauschig weich und sie hatt einen wundervollen Schnitt mit den schmalen Ärmeln und dem Schalkragen..... auf die Insel hat sie es aber leider nicht vor die Kamera geschafft, drum gibt noch ein paar untergemischte Fotos aus meinen 4 Wänden.







Und was habt Ihr Ostern unternommen?  Oder habt Ihr schon ein besonderes Ziel für den Sommer auserwählt? Eventuell verschlägt es uns diesen Sommer ja noch etwas nördlicher nach Dänemark, oder doch lieber in den Süden??? Oder lieber wieder Föhr?
Habt Ihr tolle Tipps, dann nur raus damit!

Habt noch eine schöne Wochenmitte
Liebe Grüße

sponsored*
Labels:

Kommentare:

  1. Liebe Meli,
    da habt ihr ja Glück mit dem Wetter gehabt und konntet den norden richtig genießen!
    Ich war noch nie auf Föhr aber schon oft an der Nordsee...vielleicht im nächsten Urlaub!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meli,
    welch schöne Bilder,da bekomme ich voll Fernweh...,denn ich liebe auch den Norden,haben die letzten Jahre im Urlaub an der Nordsee gemacht,doch im Alter jetzt finden die Kids das leider nicht mehr so toll.Nur auf Föhr war ich noch nicht,mal sehen ob ich das auch mal noch schaffe.Dänemark wäre auch noch auf meiner Liste.
    Dein Tuch ist übrigens sehr hübsch,voll meine Farben.
    Schönen Abend noch.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia, na, da hast du dann schon wesentlch mehr gesehen wie ich. Und wenn die Kinder aus dem Haus sind bleibt ja noch genügend Zeit Dänemark und Föhr zu erkunden.

      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  3. Ohhh, danke Meli für die schönen Föhr Fotos. Ich hatte zu Ostern auch schon wieder Föhrnweh ;-)
    Dieses Jahr werden wir wohl nicht hinfahren. In 10 Tagen geht es für uns erst mal nach Dänemark.
    Viele liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birthe, da bin ich mal gespannt, was du von Dänemark zu berichten hast.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  4. Liebe Meli,
    da habt ihr ja herrliche Urlaubstage in Föhr verbracht. Die Fotos sind wunderschön. Besonders von der vierbeinigen Möwe *lach* Die fellige Möwe hat bestimmt viel Spaß am Strand gehabt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Meli,
    Was für wundervolle Bilder einer so wunderbaren Insel. Das so viele Bilder von den Möwen entstanden sind kann ich nur verstehen sind ja auch zauberhaft.
    Wundervoll wie hübsch die Blumen blühen und auch dein neues Dreieckstuch sieht mega klasse aus. Der perfekte Begleiter für diese Jahreszeit :)
    Ihr werdet bestimmt noch das passende Sommer Urlaubsziel für euch finden. ;) ansonsten geht es halt wieder nach Föhr. :) idt im Sommer bestimmt auch gaaaanz wundervoll.
    Lg, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meli,
    was für herrliche Bilder von Föhr.....
    Wir werden im Sommer auf die Insel Seeland fahren, Dänemark.....
    Und endlich besuche ich Kopenhagen.....jippie....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Jen,
      wie toll ist das denn!!
      Bin ganz neidisch, nach Kopenhagen würde ich auch gerne mal.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  7. Huhu liebes Fräulein Lampe,
    was für tolle Fotos von der Nordsee, Fernwehgefühl pur. Ja eigentlich wollte ich dieses Jahr mal nach Föhr, aber ich bin eingefleischter Syltfan, was bei dir Föhr ist bei mir Sylt, ich sag ja immer es geht nicht schöner, deswegen hab ich mich wieder für Sylt entschieden. Aber deine Fotos machen mir Mut, es vielleicht doch mal mit Insel Föhr zu versuchen, für dieses Jahr ist es zu spät, aber vielleicht für nächstes Jahr, mich schreckt das milde karibische Klima, ich brauche Wind und rauhes Klima.
    Auf jeden Fall deine Fotos sind traumhaft schön und du schaust toll aus.
    Danke fürs virtuelle Mitnehmen auf deine Insel, wenn du magst, nehm ich dich demnächst mit auf meine Insel aber vier Wochen musst du dich noch gedulden oder du guckst einfach in meiner Rubrik unter Sylt wenn du es nicht abwarten kannst, hahaha da ist genug zu finden, vielleicht auch mal Sylt eine Chance zu geben.
    Herzlichst Tatjana, hab einen schönen Tag und gib Cooper ein Busserl von mir

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meli,
    das sieht ja wunderbar aus da auf Föhr! Die Bilder sind wunderschön geworden, ach und Möwen kann man doch gar nicht zu oft fotografieren!
    Duesen Sommer werden wir vielleicht Urlaub in Ostfriesland machen. Seit dem letzten Jahr ist unsere Familie um einen Hund gewachsen und ich kann es kaum erwarten ihn am Strand rennen zu sehen! 😍
    Liebste Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      oja, da wird sich Euer Vierbeiner freuen.
      Weite Sandstrände sind das reinste Vergnügen für unsere Fellnasen.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  9. Hallo Meli,
    schön, wieder von dir zu hören...und zu sehen ☺
    Cooper scheinen die Möwen ja auch gefallen zu haben, wie er so in die Luft guckt....
    In dem schönen Dekoladen wäre ich bestimmt fündig geworden. Sieht aus, als hattet ihr eine schöne Zeit.

    Uns wird es dieses Jahr zum ersten Mal auf´s Schiff verschlagen. Dänemark und Norwegische Fjorde sind das Ziel. Ich freue mich schon drauf.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Meli,
    schön, dass du wieder da bist!
    Tolle Fotos, das Wetter sieht einfach traumhaft sonnig aus...
    Und die Schaufenster können sich auch sehen lassen, da hätte ich sicher zugeschlagen. Die Kissen auf dem oberen Bild haben es mir angetan ;)
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, man merkt gleich, dass man weit nördlich ist.
      Die Kissen fand eich übrigens auch klasse.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  11. Liebe Melli!
    Wunderschöne Fotos hast du mitgebracht. Auf Föhr war ich noch nicht aber nebenan auf Amrum. Das war auch sehr schön aber meine große Liebe ist Fehmarn. Dort geht es dieses Jahr auch mal im Sommer hin.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Meli,
    wir waren auf Sylt für 10 Tage, ein Traum, wie immer über Ostern seit ganz vielen Jahren . Auf Föhr war ich letzten Herbst! Eigentlich ganz schön, aber ich vermisse die Brandung, die es auf Sylt gibt und die ich auf Föhr nicht angetroffen habe. Mir ist das Wasser da zu "harmlos" bisschen wie Ostsee.
    Trotzdem tolle Bilder
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      ich mag ja, wenn ich ehrlich bin, das ruhige Wasser lieber und meine Kinder auch.
      Aber eine Brandung hat natürlich auch was...allerdings schwindet deshalb Sylt ja auch mehr und mehr.
      Hab eine schöne Wochenmitte
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  13. Liebe Melli,

    vielen Dank für die tollen Fotos von meiner Lieblingsinsel. Ich fahre seit Kindertagen immer wieder auf die Insel und habe dort vor 4 Jahren sogar geheiratet. Zum Glück gehts für mich nächste Woche auf die Insel,ansonsten wäre das Föhrweh jetzt wohl zu doll.
    Wenn ich Verwandte dort hätte, wäre ich wohl in jeder freien Zeit dort. Aber von München ist das natürlich ein ganzes Stück zu fahren.
    Liebe Grüße aus Köln,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön, das muss sicherlich eine schöne Hochzeit gewesen sein und dann bist du ja wieder in ein paar Tagen da.
      Ich wünsche dir dort eine schöne Zeit
      liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  14. Liebe Meli,
    wie immer wunderschöne Fotos! Da hattet ihr ja auch wettertechnisch echt ein paar schöne Tage auf Föhr!
    Wir haben ja quasi die Ostsee fast vor der Haustür und ich liebe es, wenn man mal schnell und spontan ans Meer fahren kann. Im Urlaub fahr ich aber am liebsten in die Berge! Da beneide ich dich auch drum, dass du die direkt vor der Haustür hast. Aber das ist wohl normal, dass man im Urlaub immer gern was anderes sehen will. Würd ich in Bayern wohnen würde es mich wahrscheinlich auch an die See ziehen um Urlaub zu machen.
    Liebste Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Meli !
    Am Donnerstag bin ich in einer Buchhandlung auf Dein Buch gestossen und habe es mir sogleich
    unter den Nagel gerissen ;o)
    Und weil ich neugierig bin, muss ich natürlich auch hier bei Dir vorbeischauen.

    Dei Seebilder sind soooo schön ! Ich liebe die See. Föhr kenne ich nicht. Aber ich war schon zweimal auf Norderney. Ist auch ganz nett dort. Aber wenn Du mal zur Ostsee möchtest, kann ich Amrum empfehlen. Das ist herrlich dort !

    Tja, und weil wir letztes Jahr und dieses Jahr schon die See hatten, geht es im Sommer wieder in den Süden. Immer schön abwechselnd :o).

    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      herzlich willkommen bei mir :)
      Schau, auf Amrum war ich noch nicht, aber ich kann mir vorstellen , dass es da richtig schön ist.
      Dann wünsch ich Euch dies Jahr einen schönen Urlaub im Süden.

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  16. Hallo liebe Meli, das ist ja witzig....wir waren auch zu Ostern auf Föhr.
    Öhm....wir sind jedes Jahr zu Ostern auf Föhr. Es ist wirklich die schönste Nordseeinsel die ich kenne.....und ich kenne einige. ......na ja Sylt nicht. Aber wenn man Föhr ♡ kennt, möchte man gar niergends hin.
    Daa Eis hast du bei Steigleder gegessen?
    Dieses Café ist eine Intitution ♡ich liiiiiiiebe es!!!!
    Die Fotos sind wirklich toll.....
    Ich konnte beim Anblick wieder in Erinnerungen schwelgen.
    Liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Britta
      Föhr ist auch wirklich schön <3 allerdings haben wir das Eis bei Hansi gegessen.
      Vielleicht sind wir ja aneinander vorbei gelaufen.
      Ich wünsche dir noch ein schönes restliches Wochenende
      liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  17. Liebe Meli,

    wir sind auch Föhrverrückte. Probieren zwischendurch immer mal wieder eine andere Nordseeinsel aus, bzw. vorletztes Jahr auch mal eine Ostseeinsel (Fehmarn), aber immer wieder zieht es uns dann nach Föhr. Wir sind jedes mal von einer anderen Insel enttäuscht. Ist vielleicht so, dass man sich in die allererste Nordseeinsel, die man besucht hat, verliebt ;-).

    So gibt es z.b. die eingefleischten Amrum- oder eben Föhrliebhaber...

    Dieses Jahr überlegen wir auch mal Dänemark auszuprobieren oder eben Richtung Süden zu fahren. Mein Sohn würde gern mal zum Legoland, das gibt es ja in beiden Himmelsrichtungen.

    Mal schau´n. In die Berge zieht es mich so gar nicht. Ich glaube ich war als Kind zu oft mit meinen Eltern Bergsteigen. Ich liebe daher das Meer, welches ich früher nie zu Gesicht bekommen habe.

    Deine Jacke gefällt mir super, der Schal ebenso.

    Bei deiner beneidenswerten Figur sieht aber auch alles echt top aus :-)

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ja, ich glaube so ist es. Hat man sich erst einmal verliebt, haben es andere Orte wohl eher schwer. Das Meer liebe ich auch mehr wie die Berge, aber Berge hinter Seen gefallen mir wiederum gut.
      Wasser ist eben einfach ein schönes Element.
      Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub in Dänemark, oder wohin es euch dann letztlich verschlägt :)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen