Freitag, 17. März 2017

Hier kommt der Frühling!

Tatsächlich hab ich erst gestern die letzten Sterne und Tannen in den Keller verräumt, schäääm!
Jaaaaa, ich weiß, man denkt so´n Dekoblogger sollte gleich nach Weihnachten das komplette Haus einmal auf den Kopf stellen, umdekorieren und monatlich alle Möbel durch die Gegend schieben.
Sicherlich gibt es von denen auch einige da draussen, allerdings gehöre ich eher zu der bequemen Sorte, die solch einen Anblick eines Sterns auch noch Anfang März ertragen kann und es auch nicht langweilig findet, wenn ein Sofa mal ein ganzes Jahr am gleichen Platz steht, wenn es dort doch perfekt hinpasst. Ich bewundere aber alle, die das ganze Jahr mit Elan ständig die Wände und Möbel umstreichen, hier was rücken, da was hinbauen und während sie auf dem Sofa sitzen und scheinbar fernsehen, das nächste Umräumprojekt im Kopf abspielen.





Ich bin da wirklich ein bisschen faul, muss ich zugeben, auch wenn ich sowohl das Hundehaus, wie auch das Regal selbst gebaut habe. Ich halte das meiste am liebsten in weiß und setze die Farbtupfer, wenn ich welche mag, mit kleinen Dingen, die schnell umlackiert sind. Momentan reichen mir da schon Blumen, Kraftpapier und ein paar Tupfer rosa  kombiniert mit Holz, schwarz und weiß.




 Gestern habe ich also meine Osterkiste aus dem Keller geholt und alle Regale und Dekoflächen komplett leer geräumt und entstaubt. Meine beschrifteten Eier von den letzten Jahren gefallen mir nach wie vor sehr und das einzig neue Dekoteil ist der schöne Drahtkorb in Eiform von Stadt.Land.Stil. den man dekorativ befüllen kann. Ich habe mir dafür ein paar Ranunkeln gegönnt, kombiniert mit etwas Schleierkraut machen sie sich wirklich toll in dem Ei.






Ranunkeln sind übrigens meine Lieblingsblumen, gaaaaanz dicht gefolgt von Pfingstrosen. Wer noch nicht beim Give Away von Lia Blumenkind mitgemacht hat und auch solch ein Blumenfan wie ich ist, sollte das schnell nachholen und zu meinem letzten Post klicken.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende

Liebste Grüße


Labels:
*sponsored 

Kommentare:

  1. Liebe Meli,
    da bin ja jetzt echt beruhigt. Meine letzten Sterne habe ich auch letzte Woche erst verräumt.
    Witzig dein Hase an der Wand. So einer ist hier auch aus dem Plotter gehopst - hinten mit Loch, damit man was drin verstecken kann - lach! ....und Ranunkeln gibt es dieses Jahr besonders schön, finde ich. Die Farben sind einfach ein Traum. Zwischen Ranukeln und Pfingstrosen kommen bei mir aber erst die Magnolien.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mali,
    das sieht alles ganz wunderbar aus, die Eier so zu beschriften, eine tolle Idee - auch die große Streichholzschachtel gefällt mir super gut und Ranunkeln mag ich auch total gerne. Schönes Wochenende!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Meli,
    ich bin auch begeistert,wie schön du schreiben kannst!
    Ranunkeln find ich auch immer wieder schön,nur leider hatte ich nie Glück damit...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Meli
    Ich bin manchmal auch echt zu faul um alles zu ändern. Das ist immer so ein Aufwand. Aber wenn ich mich dann aufgerafft habe, freue ich mich dann doch. Deine Deko ist wunderschön. Die Ranunkeln sind so schön. Leider halten sie bei mir nie so lange.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbkombination gefällt mir sehr - und die Deko an sich natürlich auch. Die beschrifteten Eier gibt es bei mir in diesem Jahr auch.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Wiebke
    aus Kassel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meli,
    dein Post ist wunderschön und es freut mich zu sehen, dass du auch nicht unbedingt von der schnellen Sorte bist ... also was das Umdekorieren angeht :) Außerdem gehen Sterne sowieso immer - zumindest ein paar.
    Aber auch deine dezente Osterdeko ist total schön! Die beschrifteten Eier sind witzig und das Ei mit den Ranunkeln ein Traum! Ich liebe Ranunkeln auch so sehr, hab aber heuer noch keine gefunden. Zumindest nicht als Schnittblumen.
    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende, auch wenn uns heute das Mistwetter ärgert!
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Meli,
    dein Regal hast du sehr schön dekoriert. Die Eier gefallen mir super gut. Auch der Drahtkorb ist toll. Ranunkeln mag ich auch sehr. Aber ich habe sie lieber im Blumentopf. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meli,
    wunderschön schaut das alles aus und Cooper fügt sich wie immer perfekt ein, er passt einfach zu allem ganz wundervoll. Ich liebe Ranunkeln und die Farbe ist besonders schön
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Meli,
    herrlich frühlingshaft bei Dir! Das tolle Drahtei hat es mir sofort angetan, vor allem Deine Deko mit den schönen Ranunkeln ist fantastisch. Da gehe ich gleich mal stöbern! Lieben dank für die Inspiration!
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag, lass es Dir gut gehen und bis bald, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Meli,
    da bin ich aber erleichtert, dass ich nicht die einzige bin, die noch vereinzelt Weihnachtsdeko...ähem Winterdeko stehen hat.. :-)
    Aber jetzt wird es wirklich Zeit die letzten Teile bis zur Adventszeit in ihre Kisten zu verstauen.
    Liebe Grüße,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Meli,

    die Ranunkeln sind ja ein Traum.. So eine herrliche Farbe.. Die Eier sind super schön beschrieben.. Einfach eine klasse Idee..

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust.. ich bin noch nicht lange dabei :)

    Ganz liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen