Freitag, 23. September 2016

Lampen DIY und Trendopfer

Soooo, bevor wir uns nun alle ins wohlverdiente Wochenende begeben, muss ich Euch mal ein kleines Update vom Wohnzimer zeigen. Wobei die Papierlampe nur für die Fotos von mir provisorisch aufgehängt wurde. Denn der Hausherr muss mir eine neue Lampenaufhängung installieren, da das Riesenufo welches vorher dort ihren Platz gefunden hat, direkt unter der Decke hing und dieser Lampion wesentlich schöner wirkt, wenn er niedriger platziert wird.




Ich hatte schon eine Weile überlegt, wie die neue Lampe aussehen sollte. Mir schwebte etwas luftigeres vor. Erst dachte ich an eine Nachahmung von solch einer Ay Illuminate Z1 (wer denkt sich bloss solche Namen aus????) aber da gibt es bereits soviel DIYs, dass ich den Gedanken schnell verwarf.
Warum nicht einfach den herkömmlichen Papierball vom Schweden ein wenig aufhübschen. Ich muss sagen, dass er mir als Lampe sehr gefällt. Ich habe ihn mit hellgrauer und mittelgrauer Acrylfarbe (Wandfarbe geht selbstverständlich auch) und  einem selbstgebastelten Moosgummistempel verziert. Packband noch drum geschnürrt und fertig. Schnell, einfach und mit 7 Euro Materialkosten ist dies Lampe doch fast unschlagbar.





Ich werde glaub ich noch ein paar Holzkugeln und Federn darunter hängen, aber momentan darf sie erst einmal so bleiben.
Wer die Überschrift Trendopfer gelesen hat, wird sich nun eventuell fragen, was ich damit gemeint habe....Ich schwenke kurz einmal zu meinem Ausflug nach Kopenhagen mit der lieben Tanja von Mein Ideenreich zurück. Dort stand auf dem Esstisch eine riesige Orchidee. Wahrscheinlich habe ich in Bezug auf diese Gattung von Blumen ein leichtes Trauma, weil diese grundsätzlich keine Blüten bei mir hatte und selbst diese Lappen / Blätter ungesund aussehen. Kurz: ich mag keine Orchideen.
Drum hab ich sie zwecks des Fotografierens erst einmal vom Tisch genommen (so ist der Blogger nun mal, alles aus dem Bild räumen, was stört ;)  Kürzlich entdeckte ich bei der Liebsbotschaft auch eine riesige weiße Orchidee. Drei mal dürft ihr raten, was beim durchschreiten meines Lieblingspflanzendealer geschah.... ich habe mir Orchideen angeguckt!!!!!! Nur kurz, aber ich ging dann kopfschütelnd weiter und dachte mir nur: 
Meli, das kann ja wohl nicht wahr sein! KEINE ORCHIDEEN!




Was ich allerdings kurzerhand in meinen Einkaufswagen verfrachtete waren Okkulenten Sukkulenten. Gehört ein Kaktus eigentlich auch zu dieser Spezies????
Egal, die gab es nämlich dort gleich in den Kokosnüssen zu kaufen und auch das hatte ich bereits im Kopenhagener Appartement bewundert.
Kann man natürlich auch ganz einfach selbst machen!
Und auch hier muss ich sagen: Trendopfer! Anfänglich konnte ich diesem Grünzeugs nämlich nicht soviel abgewinnen, aber desto öfter man es auf Bildern sieht, desto mehr freundet man sich damit an, bis sich diese kleinen grünen Gewächse wie von Geisterhand  in den Einkaufswagen manövrieren.





Ich hoffe, dass mir die Sokkulenten besser gesonnen sind, wie die Orchideen, aber ohne Blüten dürfte dies ja einfacher sein; )
Und wie ist es mit Euch? Laßt Ihr Euch von Trends mitreißen oder seid Ihr dagegen imun?

Sooo, nun kommt gut ins Wochenende.
Liebste Grüße







Labels:
kleine Schüssel    Shop for living
Messkanne    Bellissimo

Kommentare:

  1. Krásný domov!:-)Nádherné!Hezké dny přeji Věra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, deine Lampe ist ja ganz zuckersüß geworden! So eine schöne Idee und das Band darum gefällt mir noch mal so richtig gut. Überhaupt sieht euer Wohnzimmer inkl. Wauzi total schön aus. Blumenampeln mit Sukkulenten sind bei mir vor Kurzem auch angekommen. Irgendwie kommt man an so manchen Dingen wirklich nicht vorbei. Sie sind aber auch einfach zu hübsch ... Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an manchen Trends kommt man nur sehr schwer vorbei.
      Die Farbe gelb konnte ich ganz gut umgehen ; )
      Hab ein schönes Wochenende

      Löschen
  3. Liebe Meli,
    ich bin sicher auch ein Opfer! Je öfter ich etwas sehe, desto besser gefällt es mir und oft genug muss ich es dann auch haben. Außer bei den Makramee Sachen, da halte ich mich noch wacker. Ein Kindheitstrauma.....allerdings gefallen sie mir schon immer besser ;-)
    LG und ein schönes Wochenende
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, wovon du sprichst....das ist dann wohl auch der Grund, warum man es nicht fassen kann, was man so vor 20 Jahren selbst getragen hat. Der Geschmack geht halt immer mit der Zeit. Ich bin schon auf dein Makramee DIY gespannt ; ) ; )
      Liebste Grüße
      Meli

      Löschen
  4. tolle Lampe, schöner Post !! sieht richtig luftig aus :-). und ja- das mit den Sukkulenten kenne ich nur zu gut - nach anfänglicher Abneigung gefallen die mir inzwischen richtig gut !
    magst du vielleicht verraten, woher du den tollen "Messkrug" hast ?

    ein tolles WE dir !
    love
    sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophia, gern, den habe ich vom Bellisimo Webshop. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  5. Leider bin auch so ein willenloses Opfer einiger Sachen. Erst gestern zog bei mir der 4er Kubus ein, nachdem ich schon dem 2er zum Opfer gefallen bin. Aber mit einem Gutschein aus dem Netz war er sogar mehr als erschwinglich und da könnte mein Verstand nicht nein sagen.
    Orchideen wohnen auch schon lange einzeln verteilt bei mir, allerdings habe ich jetzt ein Händchen dafür. Eine knappe Teetasse voll mit Wasser bekommen sie pro Woche von mir und das bekommt Ihnen hervorragend. Kakteen in Kokusnüssen sind doch bei uns hier noch nicht angekommen, dabei mag ich Kokusnüsse sehr gerne. Deine Lampe ist toll geworden, die nächste Aufhübschung musst du aber dann auch zeigen.
    Unsere Männer müssen schon etwas mit uns Dekoverrückten mitmachen 😉
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, also wenn man ein Schnäppchen machen kann, bist du ja kein Opfer, sondern eher ein Jäger ;) und was die Orchideen angeht, ich hab alles ausprobiert und ich glaub die merken einfach, dass ich sie nicht leiden kann!
      Komm gut ins Wochenende.
      Meli

      Löschen
  6. Liebe Meli, ich hasse Orchideen:-)))) und Gruenzeugs leider auch :-)) es sei denn es sind Blumen ! Deine Lampe ist toll geworden und ich mag die Farben die dein Wohnzimmer schmücken , super schön! Hab ein tolles WE! Lg Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Johanna, pass bloß auf, dass dich die Sokkulenten nicht doch noch in ihren Bann ziehen ;)
      Wünsche dir und deinen Zwergen auch ein schönes Wochenende,
      Meli

      Löschen
  7. ...mein Mann würde auch so reagieren, HÄ ne neue Lampe :O)))
    Gefällt mir !!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,

      jaaa, mein Mann hat auch erst einmal geschaut, aber der findet es gerade richtig toll bei uns. Keine pastell Töne, schön schlicht und selbst eine neue Lampe gefällt ihm.
      Und ein Kaktus ist ihm glaub ich auch lieber, wie Rosen...

      Hab ein schönes Wochenende,
      Meli

      Löschen
  8. Deine Lampe sieht toll aus. Gute Idee, aber mein Mann würde sich damit niemals anfreunden. Nie geht es auch so: je öfter ich etwas sehr desto besser finde ich es. Mir ging das zB mit rose Gold bzw. Kupfer so.ih was soll das denn sein und mit der Zeit wurde es immer schöne.
    Dein Wohnzimmer sieht total gemütlich aus.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Meli,
    leider bin ich auch ganz oft ein Trendopfer. Je öfter ich was sehe desto besser gefällt es mir. Sogar Blumenampeln gefallen mir wieder. Stöhn!!! Bisher bin ich aber standhaft geblieben und ich habe mir fest vorgenommen diese weder zu kaufen noch selber zu knüpfen.

    lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) :) ja, manchmal ist es ein Kampf, ich drück die Daumen, dass du durchhälst, bis zum nächsten Trend der versucht uns zum Kauf zu verführen...
      Hab eine schöne Woche, Meli

      Löschen
  10. hoi gabi
    vielen dank für die wunderbaren fotos.ich liebe dein blog.darf ich fragen von wo der wohnzimmer teppich ist.. möchte so einen....
    liebe grüsse aus der schweiz andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, natürlich darfst Du!!!! Den habe ich von Benuta und es ist ein Outdoorteppich, der sich aber wollig anfasst! Liebe Grüße, Meli

      Löschen
  11. Liebe Meli,
    deine neue Lampe sieht richtig toll aus. Eine prima Idee sie so hübsch zu bestempeln. Die Sukkulenten in den Kokosnüssen sehen sehr schön aus. Ich bin gespannt ob du sie zum blühen bringst. Aber dafür müssen sie im Winter kühl stehen (oder hängen). Auf alle Fälle wünsche ich dir viel Freude an den stacheligen Schönheiten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaas???? Blühen????? Oder meinst du wachsen?
      Meinetwegen sollen sie ruhig so mickrig bleiben, größere Kokosnüsse gibts nämlich selten;)
      Liebe Grüße, Meli

      Löschen
  12. Liebe Meli, deine DIY-Lampe finde ich doch richtig gelungen und mal eine total neue Idee!
    Dein Wohnzimmer gefällt mir sehr.
    Leider ist es auch bei mir so, dass ich manchen Trend-Teilen oft schwer widerstehen kann. Mittlerweile versuche ich aber mich vor jedem Kauf zu fragen, ob es "zeitlos" ist. Wenn nicht, wird es nicht gekauft (etwa Messing-Stücke). Irgendeine "Regel" musste ich mir auferlegen, sonst gäbe es für mich keine Grenze nach oben.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Sandra, entweder man mutiert zum Messi, oder die Lagerorte werden zu klein.
      Und manches kann man eben weil man es vorher woanders schon so oft gesehen hat, dann recht schnell bei sich selbst nicht mehr sehen.....
      Liebe Grüße,
      Meli

      Löschen
  13. Liebe Meli,
    erst einmal finde ich die Idee mit der Lampe richtig gelungen. Es muss nicht immer teuer sein um was her zu machen.
    Ich bin ein absolutes Trendopfer. Umso öfter ich was sehe umso besser gefällt es mir. Ich denke bei meinem nächsten Gartencenter Besuch werden wieder Orchideen dabei sein (die einzige Pflanze die bei mir nicht eingeht) und Sukkulenten in Kokosnüssen, obwohl ich weiß, das diese unter Garantie bei mir nicht lange halten...weiß de Geier warum nicht
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi!!!! Also, ich kann dir Hoffnung machen, bis jetzt schauen die Gewächse noch 1 a aus....man sagte mir, sie wären pflegeleicht...wobei man das von Orchideen ja auch sagt. Viel Freude beim nächsten Gartencenterbesuch! Liebe Grüße, Meli

      Löschen
  14. Huhu Meli
    Die Lampe ist ja wirklich süss....passt super in euer Wohnzimmer...die Idee mit dem Stempel ist auch super..mag die Form total.
    Liebe Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Lampe - immer wieder erfrischende Ideen. Ich liebe deinen Blog. Den "Couchtisch" finde ich klasse! Mag nämlich eigentlich keine Couchtische. Doch woher bekommt man so saubere frische Paletten? Magst Du das verraten?

    AntwortenLöschen