Freitag, 11. März 2016

Über neue Osterdeko und das Chaos welches jeder Blogpost nach sich zieht

Freitag!!!! Und bevor wir nun wieder alle mitten im Wochenende stecken habe ich einen Schwung Fotos für Euch. Gestern hat mich nämlich die liebe Trudi von Bellissimo gefragt, ob ich nicht die bezaubernden Osterteilchen von Tafelgut zeigen mag und ich muss ja zugeben, dass ich schon vor ner Weile die aufklappbaren Eier angeschmachtet habe und da zögerte ich nicht lang. Ganz davon abgesehen steckte ich grad ein wenig im Bloggerloch. Eine ganze Woche nix bei Instgram gepostet und irgendwie fehlte mir ein wenig der Antrieb einen neuen Post zu schreiben und da kam mir das sehr gelegen. Ansonsten hätte ich mich eventuell erst nach Ostern wieder aufgerafft, also ein dickes Dankeschön, liebe Trudi!
Bei Bellissimo könnt Ihr nun übrigens auch mein Buch "Wortgewandte Wohnideen" erhalten.




Auch wenn ich ja keine große Teetrinkerin bin, landet dann ja doch immer wieder der ein oder andere Tafelgut Tee bei mir, die schöne  Verpackung kriegt mich auch immer. Allerdings muss ich gestehen, dass der Easter Egg Punch Tee köstlich riecht, weshalb meine Große den Tee dann auch gleich getrunken hat, als sie nach Hause kam. Der Inhalt der Dose sieht übrigens spektakulär aus und läßt wahrscheinlich jedes Teetrinkerherz höher schlagen. Mich haben diese vergoldeten Stückchen ja total beeindruckt. Die lösen sich im heißen Wasser dann auf, aber bitte fragt mich nicht was genau das ist!!!





Wisst Ihr eigentlich was bei mir immer los ist, wenn ich Fotos für einen Blogpost mache?
Chaos hoch 13, jegliche Ablageflächen in der Küche sind belegt, hier und da stehen Stühle im Weg und werden von a nach b geschoben und ich bin im Wettlauf mit der Zeit und dem Licht.
Meine Tochter kommt immer mittags nach Hause, Cooper braucht bis dahin auch seine Gassirunde und dazwischen müssen die Fotos im Kasten sein. Und wer nun denkt, dass ein Vormittag doch alle mal langen sollte, bei mir wird es jedes mal knapp.
Hier eine kurze Auflistung meiner Arbeitsschritte:
Erst müssen die Tüten mit Buchstaben bedruckt werden. Die Gefässe in den Tüten mit Blumen arrangiert, stehen sie dann auf dem Tisch, werden alle möglichen Perspektiven ausprobiert.
Gebacken hab ich übrigens nicht, aber Schokolade hab ich geschmolzen und in die Kuhle die ich aus dem Gebäck geschnitten habe gefüllt und meine Eier reingesetzt. So geht das dann doch schon fast als selbstgemacht durch, oder nicht?!?





Dann wird Tee gekocht, Kaffee gemacht, alles passend drapiert und in Form von Bildern festgehalten. Hört sich alles ganz unspektakulär an, aber mit Stativ und immer wieder ausgetauschten Objektiven artet das dann doch schon fast in Arbeit aus. Und ist man mit alldem fertig, wartet das Chaos in der Küche in Form von Schüsseln zum Schmelzen der Schokolade, Farbe,Tupfer und Schablonen zum Bedrucken, der Stapel Papiere der vorher auf dem Tisch lag und den Rest vom Frühstück den man geschwind einfach in die Spüle gestellt hat. Das hört sich hier zwar gar nicht wild an, aber so sieht es aus!!! 
Und jedes mal frage ich mich: Wieso denn bloß?????
Ein umgekippter Kaffee und ähnliches sind dann übrigens noch das Tüpfelchen auf dem i! 
Nun könnte ich natürlich einfach meine Deko ohne viel drumrum fotografieren, aber mir macht es selbst Freude das Ergebniss anzuschauen und ein wenig Abwechslung in Form von einem gedeckten Tisch oder ähnlichem tut uns doch allen gut, da nehme ich das Chaos in Küche & Co gerne auf mich :)





Da hier viele Blogger kommentieren: wie sieht es denn bei Euch so aus, wenn Ihr Eure Posts fotografisch einfangt? Seid Ihr der ordentliche Typ, der gleich alles an seinen richtigen Platz zurück legt, oder endet das bei Euch auch im kreativen Chaos?

Nun kommt alle gut ins Wochenende
liebste Grüße

*sponsored
Labels:
Tassen und Krug von Green Gate                            alles  Bellissimo *

Kommentare:

  1. Liebe Meli!
    Zunächst einmal hat sich der ganze Aufwand wahrhaftig gelohnt, denn die Bilder sehen allesamt sensationell aus. Die machen mir richtig Lust und Laune auf das baldige Osterfest.
    Der Krug ist zum verlieben schön.
    Wenn ich hier meine Bilder für den Blog mache dann wirble ich auch immer wie ein Rumpelstilzchen durch die Räume.
    Und hinterher düsen Hund und Kater, die stets neugierig sind und in alles ihre vorwitzigen Näschen stecken müssen.
    Ich wünsche dir nun ein wundervolles Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, dann geht es uns ja ähnlich :)Cooper wartet hier auch immer daruf, dass er eventuell einen Einsatz hat, da springen dann ja immer Leckerlis raus;)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  2. ...besser ist , wenn keiner zuschaut ;O)
    Hach das rosa Herz in der Tasse zum Dahinschmelzen!!!!
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, aber es lag zu lang im Schaum und konnte dann doch nicht mehr dahin schmelzen.
      Das war übrigens mein erster Marshmallow im Kaffee ;)
      Liebe Grüße du Süße,
      Meli

      Löschen
  3. Wenn du wieder mal in ein Bloggerloch fällt, dann mach einfach sinknormale Fotos von deinem Zuhause. Es ist nämlich wundervoll und ich kann mich nicht sattsehen.
    Ich verstehe nur nicht so ganz, warum du dir diesen Stress mit dem Fotografieren antust? Das wär mir persönlich zu aufwendig. Aber das sieht man an meinen Fotos, dass ich eben kein Profi bin, selbst das ist mir völlig schnuppe.
    In jedem Fall genieße ich deine Fotos, denn die sind echt so schön wie aus dem Magazin.
    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir!
    PS: dein Zopf am Kopf sieht sehr schick aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kuni,

      haaach, wenn ich mal so ne faule Phase hab, kann ich mich nicht mal dazu aufraffen....
      Und wenn ich Fotos mache, möchte ich das sie mir auch richtig gefallen und da steigt mein Anspruch von Jahr zu Jahr und es macht mir Spaß, wenn ich das Ergebniss dann zufrieden anschaue und das holt mich dann aus meinem Blogloch auch wieder raus.
      Schöne Blogposts machen mich glücklich :)
      Übrigens mag ich deine Bilder sehr, liebe Kuni.
      Liebste Grüße
      Meli

      Löschen
  4. Liebe Meli, ach ich bin ja so verliebt.... in alles... einige Teilchen hab ich auch davon! Tolle Fotos.... Wahnsinn!!!! So viel mühe hast du dir gemacht!!!

    Und ja, bei mir sieht es danach auch aus wie s.. !!!! Absolutes Chaos ;-)))

    Ich wuensche dir einen schönen abend.... Glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Johanna, jaaa und jedes mal frag ich, wie das Chaos nur entstehen konnte?????
      Ich hoffe Euch geht es gut:)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  5. Hallo Meli
    Ich hatte auch schonmal vor, einen kleinen Blick hinter die "Kulissen" zu geben. Bei mir sieht es definitiv auch so aus. Ich kann die Fotos allerdings nur am Wochenende machen, da ich ja unter der Woche zur Schule gehe. Leider wäre eben genau dann (am Morgen) das perfekte Licht! Deshalb hoffe ich am Wochenende immer auf schönes Wetter (und nicht all zu viele Hausaufgaben). ;) Wenn es dann mal gutes Licht gibt, renne ich los schnapp mir irgendwelche Papiere als Hintergrund Tassen, Teller, Kuchen, gebasteltes, meine Kamera, mein Stativ etc. Nachher sieht's bei mir auch immer aus! Naja aber die guten Fotos sind es wert! Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    wünscht Chiara vom Blog www.elilu-meinewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, Du Arme, dann ist ja das halbe Wochenende futsch.
      Nee, da bin ja ganz happy, dass ich mehr Zeit habe, bzw. meine Arbeitszeiten selbst einteilen kann.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  6. Liebe Meli,
    von so einem Chaos kann ich auch berichten! Oft kommt spontan die Sonne raus und dann will ich die Fotos sofort machen! Schnell alles andere zur Seite geräumt, noch schnell was fertig gestellt, einiges anders (besser) drapiert und dann geht's los. Hinterher staune ich dann auch oft über das Chaos. Das wird dann beseitig und erst dann erfreue ich mich an der neuen Deko und weiß auch dann erst, warum ich das tue!
    Die Tüten finde ich mal wieder super, es ist immer wieder schön, wie etwas mit Buchstaben verschönert, dann richtig was her macht!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Astrid, so geht´s mir auch, es wird einem später oft erst bewusst, was man alles an die Seite schiebt, hier nochmal schnell ein anderes Kissen oder eine andere Decke. Das Schild im Hintergrund wird auch noch just ausgetauscht und hier die Leiter stört auch irgendwie und schwups ist das Chaos schon zur Stelle;)
      Ich hab es mit meinen Tüten, aber immer schnell gemacht und griffbereit.
      Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
      Meli

      Löschen
  7. Antworten
    1. Ich bin dem Flechten von Zöpfen verfallen;)
      Aber nächste Woche kommt ein gutes Stück meiner Haare ab, dann war es das wohl erst einmal:/
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Schön sieht es aus bei dir - Frühling im Haus! Wie du beim Foto-Deko Marathon noch ein ruhiges Händchen hast und die Geduld so eine wunderbare Frisur zu zaubern ist mir ein Rätsel - da geb ich immer vorher auf ;-)
    Schönes Wochenende wünsche ich dir - liebe Grüße aus der Schweiz - Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,

      die Übung macht den Meister...vielleicht sollte ich ja unter die You Tuber gehen und ein Tutorial Video davon machen ;) ;) ;) hihi
      Nee, ernsthaft, ich muss die langen Haare noch ausnutzen, denn wenn sie erst einmal kurz sind, würde ich mir wahrscheinlich wünschen, all sowas mal ausprobiert zu haben.

      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  9. Wunderschöne Bilder, liebe Meli, der Aufwand lohnt sich wirklich.süße Idee mit den bedruckten Tüten❤ liebe Grüße
    Alexandra (Heidi Hummel)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heidi, ganz liebe Grüße zurück! Hab ein schönes Wochenende.
      Liebste Grüße
      Meli

      Löschen
  10. Hallo liebe Meli,
    da machst du dir wirklich richtig viel Arbeit. Aber deine Bilder sind immer superklasse!
    Da kann ich mit meiner Bridgetkamera nicht mithalten. Da kommt kein Stativ zum Einsatz und mehrere Objektive hab ich logischerweise auch nicht. Somit spar ich mir einiges an Arbeit, aber komm natürlich niemals an deine Bildqualität ran.
    Bei mir muss es außerdem immer schnell mal am Nachmittag nach der Arbeit gehen.
    Deine Ostertütendeko mit den Blumen ist wunderschön! Wo hast du denn die Ranunkeln gekauft? Ich will mir unbedingt welche holen und hab sie noch nirgends gesehen. Ich würde mal bei der Gärtnerei Beck schauen.
    Heut bin ich lästig und hab gleich noch eine Frage :) Was für kleine Eier hast du in die Schoki auf den Muffins gesteckt? Ich glaub die Idee muss ich dir für Ostern klauen. Und mit dem süßen Topping gehen sie auf jeden Fall als selbstgemacht durch :)
    Ganz lieben Gruß und ein wunderschönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Trixi,

      das Fotografieren hat sich mittlerweile zu meinem Hobby entwickelt und natürlich ist es ohne entsprechende Ausrüstung schwieriger, aber ich mag deine Fotos total gerne.
      Die Ranunkeln habe ich vom Kölle, da habe ich oft Glück, welche bei den reduzierten zu finden, frag da unbedingt nach, die sind nämlich etwas versteckt und blühen trotzdem noch sehr lange für das halbe Geld.
      Und die kleinen Eier sind von Milka, ich liebe die, die gibts in so kleinen Tüten, sind fast ein wenig teuer, aber schmecken unglaublich lecker, auch ohne Muffin und Co;)
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich dir
      Meli

      Löschen
    2. Danke Meli,
      beim Kölle hab ich bisher noch keine gesehen, aber vielleicht muss ich da auch mal nachfragen. Ranunkeln gehören neben Tulpen einfach zum Frühling.
      Und die Milkaeier werde ich nebenan finden :)
      Vielen Dank nochmal und lass es dir gut gehen,
      lieben Gruß, Trixi

      Löschen
    3. Die Ranunkeln verstecken sich meist ein wenig, durch die kleinen Knöllchen übersieht man sie auch schnell, am besten nachfragen:)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  11. hallo melanie
    oh jaaaaaa....das hier kann ich alles genauso unterschreiben. Ausser das ich keinen Cooper habe und das ich meine Haare nicht zu so einem Kunstwerk aufbaue( übrigens sehr schön).
    Also alles ganz Normal;))))
    Schönes Wochenende für dich....Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) mit ein wenig Übung geht das mit den Haaren recht flott.
      Und nun bin ich beruhigt, dann sind wir ja völlig normal!!!!
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  12. Liebe Meli,
    der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    :-) Du machst wirklich zauberhafte Bilder und weißt wie du was in Szene setzen kannst. Ich bin zwar noch ein Bloggerkücken, aber ich kann ein Lied davon singen. Bei mir artet es IMMER im Chaos aus. :-)
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,
      dankeschööön, da muss ich doch gleich mal zu dir rüber schauen:)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  13. Hui, manchmal Chaos, manchmal aufgeräumt. Es ist ganz unterschiedlich :-). Wunderschöne Bilder hast Du jedenfalls gemacht.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie
    Ich musste gerade sehr schmunzeln,als ich deinen Post gelesen habe. Da ich heute Vormittag auch Bilder für meinen heutigen Post vorbereitet habe, kann ich sehr gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Ich bin fototechnisch nicht so begabt...bis ich dann mal den perfekten Schuss hinbekommen habe, kann es lange dauern. Doch man möchte seine Leser ja nicht nur mit einem Bild abfertigen...bis dann Bilder von allen möglichen Ecken entstanden sind, die für mein Auge okay sind,das kann ziemlich lange gehen.
    Dein Osterarrangement sieht sehr hübsch aus. Ich mag die Idee mit den Brottüten. Der Tee von Tafelgut ist wirklich sehr gut...nur allein der Duft wennd man das erste Mal die Verpackung öffnet ist bezaubernd.
    Hab ein gutes Wochenende liebe Gleichgesinnte.
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Mandy, der Tee riecht wirklich wundervoll und mit den Fotos braucht es halt immer Zeit. Von 100ten schaffen es dann bei mir auch nur 10 bis 15 auf meinen Blog.
      Aber dann ist man wenigstens auch zufrieden mit dem Ergebniss:)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  15. Hallo Meli,
    Ich muss ja gestehen, dass ich erst durch deine Posts den Aufwand etwas gesteigert habe ;-). Ich habe immer einfach drauf losgeknipst ( naja, das mach ich leider immernoch!) aber seit ich bei dir gelesen habe, dass du die Räume immer wieder etwas umgestaltest, mache ich mir ein bißchen mehr Mühe! Ich räume zumindest mal die Sachen um das Objekt, das ich fotografiere, weg, lach :-)!
    Meine Bilder sind noch weit davon entfernt gut zu sein, aber ich finde sie schon viel besser! Danke dafür!
    Ach, und heute gabs einen neuen Tipp in den Kommentaren! Leckerlies zur Bestechung von Cooper!
    Das werd ich auch ausprobieren!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      oft räume ich auch nur um das was ich präsentieren möchte drum rum um, weil solange mir ein Farbkonzept gefällt muss ich ja nicht alles auf dem Kopf stellen, die Zeit fehlt oft auch einfach;)
      Leckerlies sind immer wichtig um eine bereitwilliges Fotomodell zu haben, manchmal muss ich Cooper schon zwangsentfernen, weil er sich immer ins Bild einbringen will.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  16. Liebe Meli,

    wieder sehr bezaubernde, frühlingshafte Fotos, die du da mit uns teilst – I like *-* Besonders angetan haben mir die Tüten, die landen sofort auf meiner Nachmach-Liste für Ostern :)

    Haha, und ich musste so schmunzeln – bei mir sieht es nach Foto-Sessions aus als hätte eine Bombe eingeschlagen :D Sei es, in ein Schälchen voller Joghurt (aus Versehen reingetappt) über Mehl unabsichtlich aufm Kopf verteilt bis hin zu überall liegt Kunstschnee (als hätte es gerade bei uns reingeschneit) :D
    Manchmal frage ich mich auch, wofür der ganze Aufwand – aber dafür ist die Freude danach umso größer, nicht wahr!? ;)

    Liebes, ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende und allerliebste Grüße zu dir,
    Rosy ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosy, ja die Frage wofür der ganze Aufwand stellt sich mir auch des öfteren, aber es macht einfach unheimlich Spass, also irgendwie ;)
      Hab einen schönen restlichen Sonntag
      liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  17. Tolle Fotos! Wirklich beeindruckend! :-)
    Aber die Frage bleibt: Warum bringt der HASE die EIER? Na?
    Der Stern gibt die Antwort: http://goo.gl/jwwtTy

    Danke für doe Inspirationen und WEITER SO!

    VG
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Micha, ja, die Frage bleibt ;)
      Danke für deine Anregung und liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  18. Hallo Fräulein Lampe, hier ist auch immer Chaos bei den Fotoshootings und mein Mann wird fast kirre...
    Toll schaut dein Post aus und du auch total wunderhübsch und superschöne Fotos, viel rosa, ich liebe es, bleib bei deinem tollen Farbkonzept, werde nicht zu dunkel, ich liebe die viele Kombi mit dem pastell und der Tee und die Muffins schauen super aus und mir gefällt das Ostern in den Tüten.
    Hab es fein am Wochenende herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatjana, neeee, dunkel ist nicht meins und wird es sicherlich auch nicht. Ich mag schwarze Akzente, aber pastell oder Naturtöne bringen den Raum eben doch mehr zum Leuchten.
      Liebe Grüße
      von Chaosqueen zu Chaosqueen ;)

      Löschen
  19. Liebe Meli,

    Chaos, Chaos, Chaos! Wobei ich ja Blog-technisch noch total in den Kinderschuhen stecke und leider noch nicht viel Erfahrung gesammelt habe.
    Aber die Mühe die du dir machst lohnt sich sooo sehr! Es ist immer wunderbar anzusehen, was du postest!

    Liebste Grüße und hei hei, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daniela, vielen Dank.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
      liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  20. Deine Osterdeko gefällt mir sehr gut. Vor allem die bedruckten Tüten mit den Blumen sehen super aus!
    Hihi, ja das kreative Chaos kommt mir bekannt vor. Bei mir liegt immer alles außerhalb des Shootingsets verstreut herum, aber ich glaube, das ist ganz normal. :D
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Julia, ja, ich glaub auch, dass wir ganz normal sind;)
      Zumindest normale Blogger.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  21. Liebstes Lämpchen ;o), liebe Meli,
    meine Art von Chaos und Haushaltsunfällen kennst du ja bereits und das, wo ich doch eher zu den nicht besonders kreativen und eher faulen "Nicht so - Drapierern" gehöre, aber ab und an sollte es dann doch so sein und ich hab mich jedes mal danach gefragt: Warum? Warum tust du dir den ganzen Kram für nur ein IG-Foto an (ein Blog gibt da ja wenigstens ä bissi mehr her), aber man freut sich ja auch auf das Endergebnis, wenn meine auch MEILENWEIT von deinen entfernt lagen ;o)

    Du wirst dich wundern, warum ich hier schreibe, nech?
    Ich bin aus gesundheitlichen Gründen von IG weg und obwohl ich dir da noch kommentiert hatte, habe ich erst im nachhinein erfahren, dass ALLE meine Kommentare mit meinem Account gelöscht wurden. Du wirst also nüscht mitbekommen haben und SO wollte ich nicht gehen. Mich wenigstens hier von dir Zauberpastell-Buchstabendekofee und Coooper-Mami verabschieden. Auch wenn das nun gar nicht in deine Frage nach Foto-Chaos herein gehört.....sorry!

    Ich wünsch dir alles Liebe, drück mir "meinen" entbömmelten Fellhelden....und geh im Fotochaos nie unter....

    Die Frau Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kim,
      ach, Mensch, lass dich mal ganz feste von mir drücken. Ich wünsche dir ganz viel Kraft damit du wieder auf die Füße kommst und dass du uns ganz schnell wieder auf Instagram mit deiner wundervollen Art beglücken kannst. Auch wenn dur dort nun viel zu kru warst hinterläßt du eine große Lücke. Ich muss zugeben, dass ich schon einige Tränen verdrückt hab, bin halt ne Heulsuse und hab irgendwie gehofft, dass du.....naja, ich denke ganz doll an dich und hoffe es geht ganz flott wieder aufwärts.
      Dicken Knutscher von Cooper und mir

      Löschen
    2. Verdammt, meine Buchstaben am lap top haken ein wenig, ich mei nte natürlich Du und kurz.
      Ich denke an Dich und wünsche mir alles alles Liebe für Dich

      Löschen
  22. Danke für diese bezaubernden osterinspirationen <3
    Mindestens das mit den Blümchen denke ich werde ich für meine eigene Ostertafel auch machen :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich, dass du etwas für dich mitnehmen konntest.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  23. Hallo Melanie,

    ja, bei mir schaut es genauso aus, wenn ich mir mal wieder eine umfangreichere Fotostrecke vorgenommen habe. kreatives Chaos gehört einfach dazu. Und glaub mir, ich weis wovon ich rede. Ich mach das nämlich auch hauptberuflich. Also jetzt nicht das bloggen. Ich bin eigentlich Fotostylistin und im Studio schaut es meist noch schlimmer aus. Da gibts dann immer Schimpfe vom Fotografen, wenn ich auch noch seinen Kamerawagen mit meinem "Gedöns" vollstelle. Ich habe's schon mal mit Ordnung und Disziplin versucht. Aber irgendwie funktioniert das nicht. Und macht auch nicht so viel Spaß.
    Also alle im grünen Bereich bei dir.

    LG, Katrin

    P.S.: Wirklich schöne Bilder bei dir.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bin ich ja beruhigt, dass von einem Profi zu lesen...
      Wahrscheinlich gehört ein wenig Chaos dazu und der Mangel an Zeit trägt noch ein wenig dazu bei, weil das bei Fotoproduktion sicherlich auch noch dazu kommt.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  24. Also das chaos nach dem Fotografieren kenn ich nur zu gut, und das obwohl ich nicht so viel Dekoration herrichte wie du...
    Manchmal lass ich einfach alles stehn. dann war die zeit wieder zu knapp und ich hatte da einfach keinen Nerv mehr für.
    das dauert wirklich oft länger als man denkt,aber wenn die Bilder dann toll sind hat es sich ja auch gelohnt :)

    wo hast du übrigens die Zuckereier gekauft? ich find nämlich mal wieder keine, brauch die aber kommende woche für meine OStercupcakes XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzy, die Eier sind innen mit Schokolade gefüllt, aber perfekt zum Dekorieren von Gebäck. Sie sind von Milka in so kleinen Tüten.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  25. Ich liebe deine Inspirationen! Habe noch einige Eier, die einen schönen Schwarzweiß-Look verpasst bekommen. Danke dir für die Ideen! Der Tee wird von mir als eingefleischter Teefan auch gleich bestellt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tee wird dich sicherlich nicht enttäuschen.
      Hab noch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  26. Liebe Meli,
    ja ohne Chaos geht es nicht, aber ich nehme das gerne im Kauf, das gehört dazu. Deine Mühe hat sich gelohnt, schöne Bilder wie immer. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabrina, ich denk immer nur, dass es bei mir so aussieht, aber es ist beruhigend fest zustellen, dass es den meisten genauso ergeht;)
      Und klar nehmen wir das in Kauf, sonst wären wir ja nicht mehr hier;)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  27. Liebe Meli,
    deine Bilder sind wieder mal total schön und nur wer selber bloggt weiß, welcher Aufwand hinter deinen perfekten Fotos steckt. Bei manchen meiner Posts läuft es auch so wie bei dir: erstens mal darf niemand zuhause sein, damit ich freie Bahn habe. Und das Aufräumen danach macht zwar nicht Spaß, aber ich freue mich über gute Bilder oder Perspektiven,....
    Wünsche dir noch eine schöne vorösterliche Zeit, alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra, ja, das A und O dabei ist eine sturmfreie Bude!!!!
      Dankeschön und liebste Grüße
      Meli

      Löschen
  28. Liebe Meli,
    beruhigt es dich, zu hören, dass es mir wie dir geht..... Wenn ich richtig schöne Bilder will habe ich auch Chaos. Meist fehlt mir dazu allerdings die Zeit und nach Feierabend hab ich dann auch ganz oft keine Lust mehr auf solche Aktionen. Ich glaube dir auf´s Wort, dass da so ein Vormittag im Flug rum ist.... Bitte, bitte mach weiter Chaos überall, damit weiter so schöne Fotos entstehen.
    Den Tee habe ich letzte Woche gekauft. Er steht verschlossen auf meinem Dunstabzug. Die ganze Küche duftet danach. Goldene Stückchen sind drin? Ich sollte ihn evtl. doch mal öffnen - lach!
    Die Tüten gefallen mir mal wieder super gut. Seit ich ein schönes Buch von einer gewissen Frau M.H. besitze wird hier alles beschriftet. Meine Familie macht sich langsam Sorgen - Hihi.

    Sollen sie ruhig, mir gefällts.

    liebe grüße und einen schönen Sonntag.

    nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicole, du solltest den Tee wirklich unbedingt öffnen!!!!!
      Wahnsinn, was da alles drin steckt.
      Dass du nach Feierabend für solch ein Prozedere nicht mehr groß viel Antrieb hast, kann ich verstehen, zudem das Licht dann sicherlich auch nicht mehr optimal ist.
      Hab noch einen schönen Sonntag
      liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  29. Liebe Melanie, ich mache zwar nicht so professionelle Blogfotos, aber das kreative Chaos kenne ich durchaus. Und jedes Mal nehme ich mir vor: Nächstens räumst du alles gleich wieder dahin, wo es hin gehört. Und was ist? Im Eifer des Gefechts verbreitet sich rund um mich zu das Chaos...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ursel, genau DAS nehme ich mir auch immer vor und die ersten Minuten sieht es auch noch gut aus;)
      Hab einen schönen Sonntag
      liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  30. liebe Mai, also es hat sich wieder mal so was von gelohnt, dass du eure Küche im Chaos versinken lassen hast - für diese zauberhaften Bilder :) aber ich muss sagen: mach dir selbst nicht so nen Stress, uns fallen so manche Dinge auf den Bildern gar nicht so sehr auf wie du vielleicht denken magst. ;) da ist man selbst meist zu optimistisch ;D
    so manche Fotoactionen enden bei mir auch im Chaos - andere ergeben sich einfach so. Da ich kein wirklich guter Fotograf bin und das Licht mich meist auch im Stich lässt, habe ich es aufgegeben so zauberhafte Bilde wie du hinzubekommen. ;)
    Hab eine wundervolle Woche. <3 Martina
    ps.: ein Bloggertief hat jeder mal - wenn der Frühling kommt, ist es damit sicher auch wieder vorbei ;)

    AntwortenLöschen
  31. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  32. Ja, das geht aufjeden Fall als selbstgebacken durch ;) Mensch, so tolle Fotos.. Klar, dass ich mal wieder hinterher bin, aber besser spät als nie, was ;) Da könnte ich mich evlt. doch noch dazu aufraffen, kurz vor Schluß noch Osterdeko aufzuhängen.. Bin ja so unmotiviert dieses Jahr und was mein Blog betrifft, da wird es wohl das "Osterloch" geben, also Beiträge aus der Reserve und nach neuen Inspirationen suchen ;)
    Dir ein schönes Osterwochenende!
    Tatjana

    AntwortenLöschen