Dienstag, 13. Mai 2014

Muttertag und was man beim fotografieren unbedingt dabei haben sollte!

Guten Morgen Ihr Süßen,

erst einmal ein dickes Dankeschön für all Eure lieben Kommentare zu meinem Gartenpost.
Schön, dass es Euch gibt, sonst gäb es das Fräulein hier nämlich auch nicht, denn ohne all Euer mitwirken, nun ja, hätte das Fräulein wieder ihren Monolog, obwohl...das bin ich ja eigentlich schon gewohnt;)
 
Nein,ehrlich,es macht mir soviel Freude, all das mit Euch zu teilen und immer wieder soviel Feedback zu bekommen, auch wenn ich viel zu selten die  Zeit finde, Euch  zurück zu besuchen.


Eigentlich wollte ich Euch diesmal mit Fotos von unserem Samstags Ausflug beglücken.
Hab auch extra das Akku ins Ladegerät gesteckt und im letzten Moment auch noch die Speicherkarte aus dem Lap Top gezogen
( vergess ich nämlich ganz gern) und als ich dann am Starnberger See meine Kamera zücken wollte....
tja, da lag das Akku noch immer zuhaus, im Ladegerät!
Gott, was hab ich mich geärgert, da schleppt man sich mit dem Ding einen ab
(Wechselpbjektiv muss ja auch unbedingt mit
und dann das...
so, Schwamm, drüber, nun gibts halt ein paar Wohnzimmerimpressionen auf die Augen.



Da mein Mann extra den Gitarrenständer umlackiert hat um seine Gitarre im Wohnzimmer aufzustellen, muss ich Euch diese nun auch mal zeigen.
(tatsächlich hat er schon gemeckert, sonst guckt er nämlich gar nicht auf meinem Blog, aber seitdem er die Gitarre hier plaziert hat, schaut er fast täglich, ob nun endlich sein neustes Spielzeug präsentiert wurde , was, wie er dann jedes mal feststellte noch nicht geschah)
Er hat sie sich übrigens auch extra in weiß ( sagen wir mal altweiß;) gekauft...scheint auch ein bisschen Bloginfiziert zu sein, mein Liebster.


 
Das Scherenschnittbild meiner Großen hat nun auch endlich einen Rahmen bekommen...
apropos, ich hoffe, die Mamas unter Euch haben alle einen schönen Ehrentag genossen.
Meine Kleinste wollte übrigens ihr Geschenk für mich nicht rausrücken...und das darauf Für Mama von Amelie stand, pfffff, da hat sie uns gleich eines besseren belehrt: 
Für A-ME-LIE von Amelie 
....na klar Amelie -Mama das können die Großen scheinbar nicht auseinander halten.
Um nicht gleich einen Krieg beim Frühstück vom Zaun zu brechen habe ich es hingenommen und weil ich ganz lieb war, durfte ich mir Amelies Geschenk dann auch mal um die Mittagszeit angucken....
Ich bin ja mal gespannt, was sie sich dann am Vatertag schenkt;)


 
Das Summer Kissen hab ich übrigens selbst bedruckt, falls mich jemand danach fragen sollte, da war vor zwei Wochen noch das Häschen drauf und nu, da kann der Sommer kommen.



Ich wünsche euch eine schöne Woche
und beim nächsten mal wird´s hier ein wenig sportlich;)
Liebe Grüße
Labels:
Sideboard  Wayfair
Lampe Fräulein Lampe
PomPom Minikinder
Schiefertafel Räder
Lampions   Depot
Metallhocker Strauss Innovation
Streifenteppich ALDI Süd(letzte Woche)



Kommentare:

  1. Einfach traumhaft schön hast du's liebe Meli!
    Bin immer wieder begeistert und fasziniert!
    Ich mag deinen Stil soooo gern!
    Busserl Andy

    AntwortenLöschen
  2. Wie jetzt? Streifenteppich "Aldi Süd"??? Und Aldi Nord??? Aber schön isses bei Dir und schön schreiben kannst Du auch! Ganz toll! Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, MENSCH! Die Gitarre!!! Das wollte ich doch schreiben! Die Gitarre in weiß und der Gitarrenständer dazu! HAMMMMMMER! Sag das Deinem Mann! Er ist auch nicht alleine bloginfiziert! Zumindest dahin erziehen lassen sie sich, die Männer, ne?!!

      Löschen
    2. Jepp, für 9,90 ;) Ich weiß schon, warum ich hierher gezogen bin, damit ich die Schnäppchen beim Aldi Süd absahnen kann!
      Dankeschön und liebste Grüße
      Meli

      Löschen
    3. Sag ich meinem Mann, da freut er sich, dass gleich die Mina mit Buch in unserer Büchecke seine Gitarre lobt;)

      Löschen
  3. Liebe Meli,
    ich freue mich sehr über deine Einrichtungsbilder... gut für uns, dass du den Akku vergessen hast. Wie ärgerlich...ich vergesse auch gerne sie Speicherkarte und habe auch schon alles für umsonst mitgeschleppt! Es gibt ja wieder so vieles bei dir zu entdecken. Das H auf der Leinwandrückwand ist auch eine coole Idee, die ich mal nachmachen möchte. Aber besonders gut gefällt mir das Kissen! Hast du für die "BEACH DAYS" - Schrift auch Schablonen? Ich liebe es!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      dankeschön:) Der komplette Druck auf dem Kissen ist mit einer wiederverwendbaren Schablone von Tres Blanc gemacht...sie hatte diese letztes Jahr im Sortiment und damit habe ich auch das Beach Days Schild beschriftet.
      Du machst ja immer so schöne Schilder, muss ich dir an dieser Stelle auch noch einmal sagen:)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
    2. Danke für den Tipp und das Kompliment!
      Leider im Moment ja nicht mehr im Shop....aber ich habe schon Kontakt aufgenommen!

      Löschen
  4. Liebe Meli,
    klasse Gitarre, grüße an dein Mann hat er gut ausgesucht.
    Wahrscheinlich wollte er den Famillienfrieden wahren... :)
    Das Kissen ist toll geworden.
    Ja lustige Geschichte mit dem Foto , naja für uns, aber ist mir auch schon passiert und nicht nur einmal.

    Dein Garten ist auch richtig schön - Kompliment
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Meli,

    schön mal wieder was von dir zu lesen - das könnte ich täglich haben.
    Dein Mann hat sich farbtechnisch wirklich angepasst... da könnte sich meiner noch eine Scheibe von abschneiden oder auch zwei ;-).
    Das Kissen sieht im Übrigen richtig klasse aus!!!!
    Lass es dir gut gehen und bis hoffentlich ganz ganz bald!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Moin Meli, was hat dein Mann für ein Glück, dass er "dein" Wohnzimmer als Showrom für seine Gitarre nutzen darf !!!
    Ich hoffe meiner liest hier nicht mit, denn sonst käme er auch hier auf die Idee seine 10 Gitarre ( oder sind es etwa mehr, keine Ahnung, jedenfalls mindestens 10 ) hier im Wohnzimmer aufzustellen. Erst vor kurzen erwähnte ich, dass es doch nicht unbedingt vier seiner Schätzchen sein müssten, die hier umstehen. Aber wenn Mann erst einmal neue Saiten aufzieht ( auf die Gitarren ), dann ist es wohl immer schwer, diese dann auch wieder nach oben in sein Musikzimmer zu bringen.
    Sei froh, dass ihr nur eine dort stehen habt.
    Dein Kissen sieht übrigens klasse aus, alles andere natürlich auch !
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 10 ojeeee! Ja, da hab ich Glück, allerdings hat er auch noch zwei weitere, die aber farblich nicht ins Wohnzimmer passen...sonst hätt er wahrscheinlich noch eine an die Wand gehängt, so fristen die ihr Dasein in seinem Musikzimmer im Keller, sozusagen schalldicht:)
      Liebe Grüße
      meli

      Löschen
  7. Liebe Meli, ach wie schön es wieder bei Dir aussieht. Man entdeckt wieder so tolle Details. Die Gitarre Deine Mannes samt Ständer passt perfekt:)
    Das Kissen ist genial, die Idee werde ich mal für meinen Plotter mopsen:) LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meli,
    Dein Wohnzimmer ist wunderschön, da möchte man am Liebsten gleich einziehen! Nimmst du eigentlich Stofffarbe oder Texilmarker zum Schablonieren? Der Buchstabe auf der Rückwand der Leinwand ist eine Superidee, muss ich mir merken! Ist mal was anderes.

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      ich habe Textilfarbe dafür genommen, diese auf ein Schwämmchen und über eine wiederverwendbare Schablone getupft.
      Vielleicht kommt demnächst noch ein kurzes DIY dazu;)
      Liebe Grüße und dankeschön
      Meli

      Löschen
    2. Ah... danke. Das Kissen ist nämlich soooo schön geworden!!! DIY wäre natürlich toll.

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  9. Wow, wunderschöne Impressionen liebe Meli!
    Das Kissen ist ja toll! Wie hast du das bedruckt???!!! Und so einen tollen Teppich gibt es bei Aldi! Ich muss da wohl auch mal wieder vorbei schauen. Amelie ist ja sooo drollig! Mein Kleiner wollte sein erstes Muttertagsgeschenk an mich auch nicht rausrücken. Es steht bis heute in seinem Kinderzimmer ;-) Aber diesmal durfte ich es behalten! Finde es super, dass du deinen Mann auch schon Bloginfiziert hast!
    Hab noch eine schöne Woche!
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, ja, ich glaub, sie brauchen minimum ein Jahr Schenkerfahrung um etwas herzugeben..wobei letztes Jahr habe ich noch etwas bekommen:/
      Das Kissen habe ich mit einer Schblone von Tres Blanc (Da Wanda) bedruckt.
      Vielleicht bring ich nochmal ein kurzes DIY.
      Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
      Meli

      Löschen
  10. Hallo Meli,
    so schoene Impressionen deines zu Hauses zeigst du wieder.
    Alles so hell, freundlich und pastellig.
    Die Gitarre von deinem Schatzi passt doch wunderbar in euer Wohnzimmer! Meiner hat genau die gleiche, aber bei uns steht sie nicht so präsentabel rum, ...obwohl vielleicht sollte ich ihm mal den Vorschlag machen,
    vielleicht besucht er meinen Blog dann auch öfters, hihi!
    Männer...
    Der Aldi teppich ist cool! Aber wir haben hier nur Aldi Nord, da gibts nicht so schoene Sachen wie bei Süd, finde ich.
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. huhu liebe meli, schön hast du es wieder.... wie aldi süd... ich hatte die nicht gesehen... muss ich doch heute glatt mal in einem anderen aldi luchern gehen.. ;) danke für den tipp.... der liebste ist dann doch auch schon etwas angesteckt stelle ich fest , denn man(n) kauft sich ja nicht umsonst eine altweiße gitarre... grins..... schön hast du es wieder gemacht... diy für ds bedrucken deines kissen wäre noch toll und was haste nu von der kleinen mini fräulein lampe bekommen????? neugierig gugg.... ;) hab noch eine schöne woche... lg natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, NIX;) aber sie hat sich zum Muttertag einen Schlüsselanhänger mit hübschen Perlen gebastelt.
      Ich merke schon, dass ein DIY zum Kissen gewünscht wird;)
      Muss mal gucken, ob es die Schablone noch zu bekommen gibt, sonst bringt Euch das DIY ja auch nicht soviel...
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  12. Liebe Meli,
    das mit dem Akku in der Ladeschale kommt mir irgendwie bekannt vor, und natürlich genau dann laufen mir immer die besten Fotomotive über den Weg, bilde ich mir zumindest ein. In letzter Zeit nehme ich öfter zwei Kameras mit, eine dauerhafte Lösung kann die Schlepperei aber auch nicht sein.
    Die Gitarre macht aber mächtig was her! Spielt er sie denn auch? Mein Sohn wollte ja nach jahrelangen Akustik-Gitarrestunden endlich eine E-Gitarre, die wir ihm dann auch gekauft haben, man will das Kind ja schließlich motivieren. Komischerweise steht sie eigentlich nur rum, und zwar abwechselnd als Dekoobjekt im Wohnzimmer, bei Tochter groß im Zimmer und im Vorraum kommt sie auch recht gut! Naja, so hat sie auch einen gewissen Zweck erfüllt.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      die E Gitarre wird hier tatsächlich fleißig bespielt, allerdings hat mein Mann auch ein Akustik (die mir Musiktechnisch, muss ich ja zugeben, viel besser gefällt) und noch eine Strat die glaube ich schon historischen Wert hat:)
      Liebe Grüße
      Meli

      Löschen
  13. Liebes Fräulein Lampe,
    so, so anstatt Fotos vom Starnberger See Fotos vom Wohnzimmer. Macht doch gar nichts, denn an deinem Wohnzimmer kann ich mich überhaupt nicht satt sehen.
    Schicke Gitarre und passend zur Einrichtung! Nicht schlecht! Lob an deinen Gatten (war sicher auch eine weise Entscheidung,
    denn in rot oder orange hätte er sie bestimmt nicht ins Wohnzimmer stellen dürfen. ;-)
    LG Nico

    AntwortenLöschen
  14. Wow!!! Ne Strat!! Ja geil!!!
    ....und dein Wohnzimmer ja sowieso ☺
    Grüße an den Gitarren-Hero ☺
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz liebe Grüße zurück, vom Gitarren-Hero:)

      Löschen
  15. Hallo Fräulein Lampe,
    also Ausflugsbilder wären zwar sicher sehr schön gewesen, aber die Bilder aus Deinem Zuhause sind ein echter Hingucker!
    Alles so schön frisch und leicht.....und ne tolle Gitarre steht auch noch da!
    Bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  16. meeeeellllliiii, wieder sooooo schön...magst vielleicht doch noch irgendwann auch ein buch schreiben ??? ;o) genug zauberhafte bilder und fesselnden schreibstoff hättste auf jeden fall!
    liebe grüße von der insel
    sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ojeee, das Leben schreibt zwar genügend Geschichten, aber gleich ein ganzes Buch;)
      Aber freue mich, dass du dir das vorstellen kannst.
      Drück dich, liebe Sybille

      Löschen
  17. Hallo Melli,
    in Deinem pudelwohligem Zuhause würde ich mich auch wahnsinnig wohlfühlen ... zum verlieben!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melli,
    ich freue mich sehr das Du endlich Zeit gefunden hast meine Gitarre in deinem Blog aufzunehmen;)
    Und es ist Dir wie immer (wie alles was Du machst) fantastisch gelungen;)
    Ich möchte an dieser Stelle nur mal erwähnen, dass die Farbauswahl meiner Gitarre nichts mit unserer Wohnungseinrichtung zu tun hat!
    Ich fand eine Weiße Fender Strat schon immer GEIL, GENIAL und COOL! Und spielen kann ich sie übrigens auch und ist keine Deko! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen, mein Liebster <3
      Und danke für die Blümchen und dass du mal bei mir vorbei geguckt hast;)
      Bis gleich

      Löschen
  19. Liebe Melli,
    tolle Bilder! Man bekommt so richtig Lust auf Sommer!!!
    Glg. Christine

    AntwortenLöschen
  20. Hihihi was für eine lustige Muttertagsgeschichte :-) Mein Kleiner wollte auch nicht so recht damit rausrücken - Kompromiss: mein Geschenk in seinem Zimmer, so platziert dass er nicht raun kommt **gg**
    Also die Gitarre vor dem Ölspurschild ist doch ein wunderbarer Kompromiss, oder ;o)
    lieben Gruß
    Sabine
    PS: Sollche Akku-Dramen kenn ich auch nur zu gut, leider!

    AntwortenLöschen
  21. mei hob i glacht....
    füüüüür A:ME--LIEEEE
    hetzig,,,,, de MAUS::::
    uiii de GITARRE:: KLIMMPER:::KLIMMPER;; KLIRR
    und scho hätt i ah SEITN ab...
    mei und des mit de AKKUS des kenn i,.. blääääääär...
    DRUCK DI bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  22. Your photos are lovely, very sweet and bright. Your home is just lovely
    Hugs

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Melli,
    haha, deine Tochter ist zum Knuddeln :)
    Und bitte, bitte teile uns mit, was sie sich so zum Vatertag schenkt!
    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  24. Hi Melli, das ist ja süß mit dem Muttertags-Kindergeschenk *ggg*! Meine großen Jungs sind an sowas nicht mehr wirklich interessiert, ich habe aber immerhin Anrufe bekommen! Hach!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen